Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
OT: R im Kreis

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2001 14:18   Titel: OT: R im Kreis

Hi!

Ich habe eine Frage, wo ich bisher keinen gefunden habe, der sie mir beantworten kann. Hat jedoch nichts mit Linux zu tun.

Wenn ein grosses C in einem Kreis steht wie
(C) Firmenname
dann bedeutet das C Copyright.

Wenn oben rechts hinter einem Produktnamen oder einem Firmennamen ein TM steht wie
Produkt TM
so bedeutet das TM Trademark, was auf deutsch "Warenzeichen" heisst und soviel bedeutetet wie, dass der Produktname ein eingetragenes Warenzeichen ist.

Wenn nun aber oben rechts hinter dem Firmen- oder Produktnamen ein grosses R in einem Kreis steht wie
Produktname (R)
was bedeutet es dann?
Es koennte fuer "registriert" stehen, dass der Name registriert wurde. Aber das ist ja auch schon beim Warenzeichen. Dann waere das R mit dem TM ja identisch.

Also, weiss irgendjemand von euch, was ein grosses R in einem Kreis bedeutet?
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2001 14:42   Titel: Re: OT: R im Kreis

das R ist ein deutsches eingetragenes warenzeichen, das TM ein internationales
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Einbecker
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2001 14:49   Titel: Re: OT: R im Kreis

Moin!

Ah, endlich mal ne Frage, auf die ich auch ne Antwort finde

Also - TM steht fuer Trademark, waehrend (R) fuer registered Trademark steht. Ein TM wird benutzt, um kennzuzeichnen, das es sich bei dem Wort / Bild etc. um eine Marke handelt. Das (R) darf nur benutzen, wer diese registriert hat (allerdings erst nachdem der Registratur-Vorgang abgeschlossen wurde, also alle Kollisionen mit existierenden Marken etc. geprueft wurden. das dauert aber auch gleich mehrere Monate... und kostet auch noch ein klein wenig...

Bei der Beantragung einer registered Trademark werden TMs geprueft, so dass ein (R) nicht auf etwas mit einer TM "kollidieren" darf etc. Falls beide aber co-existieren, dann sieht es wohl eher schlecht aus um die TM...

Das ganze habe ich von nem Anwalt, der drueben in SF in einer Patents-Kanzlei gearbeitet hat, sollte also schon richtig sein... (als er mir das erklaerte, hatte, hatte ich aber schon nen kleinen Bier-Pegel, also nicht hauen, falls es doch nicht stimmt

Viele Gruesse & HTH

der Einbecker
 

Einbecker
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2001 14:52   Titel: Re: OT: R im Kreis

Hmm... da hab ich mich wohl zu frueh gefreut... Mal ne Mail losschicken an den Herrn Anwalt, so geht das doch wohl nicht...

Gruesse,

Einbecker
 

Einbecker
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2001 14:52   Titel: Re: OT: R im Kreis

Hmm... da hab ich mich wohl zu frueh gefreut... Mal ne Mail losschicken an den Herrn Anwalt, so geht das doch wohl nicht...

Gruesse,

Einbecker
 

Einbecker
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2001 14:56   Titel: Re: OT: R im Kreis

Moin!

Ha... doch recht gehabt *freu*

Nach http://www.bmb-bbm.org/gb/pages/depotfaq.html (ganz unten):

> In the U.S., the letters TM are placed after trademarks
> for which an application has been filed and is being processed,
> whereas the letter R means that the application procedure has
> been successfully completed and the trademark has been registered.

Viele Gruesse,

Einbecker
 

Ralf
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2001 15:22   Titel: Re: OT: R im Kreis

Hm...
ich habe mir da nun auch mal ein paar Gedanken zu gemacht.

Auf der Zahnpasta, den Taschentuechern und anderen Haushaltswaren bei mir steht ueberall ein R drauf.

Seltsamerweise sind Java, Solaris und ein paar andere Namen aus dem IT-Bereich (ich glaube bei Linux ist es ebenfalls so) "lediglich" TM.

Wenn R nun mehr wert ist als ein TM. Warum lassen sich Sun und andere IT-Firmen dann nicht registrieren?
Vor allem, da Java - und vor allem Solaris - schon weit laenger existieren als ein Jahr - und somit, wenn sie sich schon von anfang an haetten registrieren lassen wollen, schon laengst ein R haetten.

Oder gibt es zwei verschiedene R? Dann hatten vielleicht gerd und Einbecker gemeinsam in gewissen Punkten Recht.
 

Einbecker
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2001 16:10   Titel: Re: OT: R im Kreis

Moin!

Also, mich erstaunt das doch auch ein wenig...

Ich hab mal nachgeschaut... Google ist ein "TM", meine O'Reillys-Sammlung ist eher (R): sogar "in a nutshell" und "die Darstellung eines Pfaus inm Zusammenhang mit dem Thema XML ist ein Warenzeichen" - hmm, ein "TM" oder ein (R) ?

Und (gerade gesehen, als ich mir ein paar RPM runtersauge, um auch AA-Fonts sehen zu duerfen..): links-unten auf www.suse.de steht:

Linux is a registered trademark of Linus Torvalds.

... also (R)

Und noch was: Ist das rechts neben dem Sun-Logo auf www.sun.com ein (R)? Komisch, irgendwie sehr klein geraten ... Aber warum Java nur TM ist... keine Ahnung..

Und weiter auf sun.com: Was ist das da rechts: SUN <sup>SM</sup> STORE ... Ist das jetzt ein SM-Laden?

Hmm.. Vielleicht laeuft uns hier ja noch nen Jurist vorbei...

Viele Gruesse,

Einbecker
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy