Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael+Schwan
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2001 11:56   Titel: Wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof

Hi Leute,

wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof.

michael.schwan@chefmail.de

Thankx
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2001 12:30   Titel: Re: Wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof

Evtl. solltest du mal bei ebay oder einer anderen Online-Auktion schauen, da hast du wahrscheinlich mehr erfolg.
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2001 13:16   Titel: Re: Wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof

wieso laesst du dir nicht von isp-top gebrannte images schicken ? kost selten als um die 20 mark (incl. versand) und ist meiner meinung nach die beste moeglichkeit an die distris zu kommen.

und wer braucht heutzutage schon noch ein handbuch ? im netz gibt es mehr als genug informationen zu linux ...
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2001 15:13   Titel: Re: Wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof

Naja Gerd, es gibt doch Gründe für eine gekaufte Distribution inkl. Handbuch und schönem Karton ...

Schau mal, wollen wir nicht alle in 30 Jahren, wenn Linux das No. 1-OS geworden ist , unseren Kindern bzw. Enkeln sagen können:

"Schaut mal, das sind Linux-Distributionen von der Zeit um die Jahrtausendwende. Damals speicherte man Daten noch auf solchen scheiben, sie wurden CD's genannt. Ich erinnere mich noch gut an diese Zeit. Da gab es noch ein weit verbreitetes Betriebssystem von Microsoft. Naja, ich weis, der Name sagt euch nichts. Die Firma gibt es auch schon 20 Jahre lang nicht mehr. Ach und schaut mal hier - eine Distribution mit Kernel 2.4.0 ... das waren noch Zeiten ..."

Und DU stehst dann da und offerierst deinen Nachkommen mit einem Edding lieblos beschriftete Rohlinge, während alle anderen mit vergilbten Handbüchern in der Hand von den Zeiten schwärmen, als Papier noch nicht so weit entwickelt war und noch alterte ...

Pfui .
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2001 10:27   Titel: Re: Wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof

*lol* hast du eine eigene lagerhalle fuer die ganzen schoenen kartons und handbuecher ?
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">


Zuletzt bearbeitet von cerberusger am 24. Apr 2001 10:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2001 17:02   Titel: Re: Wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof



Sollte ja nur ein Scherz sein.
 

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2001 17:39   Titel: Re: Wer verkauft Mandrake 7.2 o. Suse 7.1 Prof

Ich hätte hier noch als besonderes 'Eyecandy' RedHat 5.1 / 5.1 anzubieten. Eine wunderschöne, ausgewogene Kombination von Formen und Farben aus einer Zeit, als www.redhat.com noch eine ästhetische Herausforderung an das kunstgebildete Auge eines jeden Linuxers darstellte. Darüberhinaus eine intelligente Replik auf die postrevolutionäre russische Kunst eines El Lissitzky.

Wer sich eher dem "Weniger-ist-Mehr" verschrieben hat, der wird mit der Mandrake 7.2-Box glücklich werden. Die verspielte Kreation in blaß-blau und gelb-orange zitiert aufs Witzigste die allseits beliebten aber längst in Vergessenheit geratenen Nutella-Bildchen der frühen Siebziger mit ihrer fein ironisch komponierten, ländlichen Idyllen ohne einen Hinweis auf die geringe Verbreitung dieser besonderen Ausgabe zu liefern. Es handelt sich nämlich um das heißersehnte Release 2 der selbigen Version.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy