Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KDE 2.1.1 Dcop Fehler bei Root

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joerg_St
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2001 21:16   Titel: KDE 2.1.1 Dcop Fehler bei Root

Hi,
seit kurzem, kann leider nicht mehr nachvollziehen was der konkrete Vorfall gewesen sein könnte, bekomme ich unter Root kein Panel mehr ?
Wenn ich mich auslogge, stehen dann da einige Meldungen, vonwegen, Dcop Communication Error usw.
Bei den normalen Benutzer, habe ich keine Probleme ?
Benutze SuSe 7.1, habe mir den neuen Kde Libarys draufgetan.

An was könnte das denn liegen ?
Wie könnte ich den Root wieder resetten ?
 

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 01. Mai 2001 23:33   Titel: Re: KDE 2.1.1 Dcop Fehler bei Root

Hallo

Wie sieht die Fehlermeldung aus?
Lädt KDE bei Dir anstandslos und es erscheint aber kein Panel? Alles andere Funktioniert? Auch bei einem User? Einer der Gründe könnte die zerschossene Global-Konfig-Datei sein. Diese Datei steht in Deinem home-Verzeichniss unter .kde und heisst ksycoca (Binäre-Datei). Versuche einfach die Datei aus dem Verzeichniss in ein anderes zu verschieben und starte KDE neu. Es könnte wieder alles funktionieren...

Gruss

demon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Joerg_St
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2001 9:21   Titel: Re: KDE 2.1.1 Dcop Fehler bei Root

Hi,
in meinem .kde Verzeichnis, finde ich überhaupt keine Dateien ?
Da sind nur 3 Verzeichnisse, share, socket-linux als Link, und tmp-linux.
 

ibi
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2001 10:11   Titel: Re: KDE 2.1.1 Dcop Fehler bei Root

versuchs mal unter .kde2
 

Joerg_St
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2001 17:45   Titel: Re: KDE 2.1.1 Dcop Fehler bei Root

Hi nochmal,
unter .kde2 habe ich nur die Ordner Autostart, share, socket-linux als Link, und tmp-linux als Link, keine Dateien ?
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2001 18:13   Titel: Re: KDE 2.1.1 Dcop Fehler bei Root

Mach mal ein "ls -a ~/.kde2" ... höchstwahrscheinlich liegen in dem Ordner lauter Dotfiles, die dir bei einem ls ohne die '-a'-Option nicht angezeigt werden.

Aber wie daemon schon sagte ... bei solchen Problemen hilft es meistens, ~/.kde2 zu löschen oder (nicht ganz so drastisch) ersteinmal umzubenennen.
Dabei geht zwar u.U. deine ganze Konfiguration verloren (evtl. lässt sich aber noch etwas aus dem alten Ordner retten), aber mit großer Wahrscheinlichkeit läuft dein KDE2 danach wieder.
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 11:10   Titel: Re: KDE 2.1.1 Dcop Fehler bei Root

bei solchen vorfaellen:

loesche folgende dateien:

rm -f ~/.DCOPserver_<rechnername>
rm -f ~/.MCOP-random-seed
rm -fr /tmp/kde-<username>
rm -fr /tmp/ksocket-<username>
rm -fr /tmp/mcop-<username>

danach geht der kde wieder wie am ersten tag, und alle config's aus ~/.kde(2) sind auch noch vorhanden
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy