Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Totaler Anfang
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
coolhand



Anmeldungsdatum: 03.04.2001
Beiträge: 40
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 9:32   Titel: Totaler Anfang

So, nun habe ich also Linux auf meinem Spielerechner um es zu testen. SuSes 7.1 Pro. Schick bunt. Aber nu verzweifele ich bereits daran, mal Opera z.B. zu installieren, welches als .rpm auf meiner Festplatte ruht. Als root finde ich das nicht, als User ignoriert er meine su-Befehle. Upps, geht da was unter Win einfacher und logischer? Kaum zu glauben. Vielleicht gehe ich das auch falsch an. Daher der Cordi-Total-Beginner-Workshop in 3000-Teilen.
Heute: Was mache ich als ALLERALLERERSTES??? Male ich mir ne Tafel (wie?), wie mein Linux organisiert ist?? Von / bis XXX?
_________________
You´re damned if you do, you´re damned if you don´t!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 9:40   Titel: Re: Totaler Anfang

Ist das wehklagen oder ine Frage in seltsamer Form? Wink
 

coolhand



Anmeldungsdatum: 03.04.2001
Beiträge: 40
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 10:29   Titel: Re: Totaler Anfang

Nun, mag die Form seltsam sein, es ist eine Frage! Wer klagt verliert und ich klage nicht! Ich suche nur die Ecke, in die ich meine wissbegierigen Zähne einschlage, um mich weiter zu nagen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 10:34   Titel: Re: Totaler Anfang

Gut :)

Kannst du die Frage dann auch so Formulieren das ich sie verstehe, dann kann ich dir auch sicher helfen :)

Ich lese irgendetwas von RPM und su, verstehe aber den zusammenhang nicht so ganz.
Du hast ein problem die RPM von Opera zu installieren? Ok. Was genau geht den nicht? Eine Beschreibung der Fehlermeldung wäre nicht übel Smile
 

Spark
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 12:24   Titel: Re: Totaler Anfang

Cord, wenn ich dich richtig verstehe, willst du Linux lernen? Wieso? Du koenntest dich da ewig reinhaengen. Viel sinnvoller ist es, immer das zu lernen, was du gerade brauchst.
Z.B. jetzt mit dem RPM, was genau ist dein Problem? Du findest es nicht mehr? Dann bist du bloed *g* du solltest wissen wo du etwas hinlaedst. Oder du hast es installiert und weisst jetzt nicht, wie du opera startest?
Gib mal "opera" in die Konsole ein. Alle Binaries kommen bei Linux i.d.R. nach /usr/bin (oder /usr/local/bin fuer selbstkompiliertes). Mehr musst du erstmal nicht wissen. Diese Pfade liegen in deiner Pfadumgebungsvariablen, daher werden die Binaries immer gefunden, wenn du nur den Namen eingibst.

Die erste wichtige Lektion ist uebrigens: Leg dein Windowsdenken ab! Am Anfang wundert man sich ueber vieles und denkt, dass das bei Windows doch viel "logischer" geloest sei. In Wirklichkeit ist das nicht so, es ist nur anders und daran muss man sich erstmal gewoehnen. Das ich installierte Programme nach der Installation nicht wiederfinden konnte, war uebrigens auch mein erstes Problem mit Linux (ebenfalls SuSE). Smile
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 12:37   Titel: Re: Totaler Anfang

>war uebrigens auch mein erstes Problem mit Linux<

Hehe, ich hatte da glück. Das erste was ich installiert hatte (oder besser nachinstalliert hatte) und nicht von SuSE kam war das Spiel (SimuTrans) eines Freundes. Der hat mir das sofort erklärt Smile
Seitdem pfeife ich auf Windows Installer. Nein, ich sollte sagen: Ich hasse sie. Nach Jahrelangem Windows Programmieren kann ich die Installer nicht mehr leiden. Es leben die Paket Systeme :)

Übrigens: Cord, drücke mal "Alt"+"F2" in KDE (das nuttz do doch sicher oder?), dann tippe "kdesu kpackage" ein. Dann gib dein Root Password ein. Wenn ich mich nicht vertippt habe müsste nun ein paket Manager für KDE aufgehen der dir das Handhaben deutlich vereinfacht Smile
 

coolhand



Anmeldungsdatum: 03.04.2001
Beiträge: 40
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 13:15   Titel: Re: Totaler Anfang

@Spark: Das beruhigt mich, dass Dir das auch passiert ist Wink. Und eben weil ich Windowsdenken ablegen will, will ich dieses Linux begreifen. Ich will am Ende nur noch meine Daddelkiste unter Win haben und die anderen "echten" Rechner unter Lin. Nach DOS, DRDOS, OS2 und allen Fensterderivaten kann das doch nicht unmöglich sein oder bin ich genetisch schon zu weit fehlgeprägt??
@Leander: Ich werds so machen und berichten!! Das Kpackage hab ich schon gesehen nur installiert das nicht, wenn ich als normaleruser drin bin und als root find ich mein Opera nicht wieder, weil ich da ein anderes Verzeichnis habe und das cord@home nicht finde. Darum auch die Frage mit dem "Stammbaum" ganz am Anfang!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 13:29   Titel: Re: Totaler Anfang

ja, es ist richtig das du mit KPackage als Normaler User nichts einrichten kannst. Das ist extra so gemacht Smile (Sicherheit muss sein).
Dein Home Verzeichniss liegt unter /home/cord

unter /home/ liegen alle normalen User, roots Home Verzeichniss ist /root.

Je nach Programm werden deine Downloads standartmässig in /home/cord, /home/cord/KDesktop oder /home/cord/Desktop kopiert.

War es das was du wissen wolltest? Smile Oder bin ich auf dem Holz weg?
 

Erazor
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2001 17:25   Titel: Re: Totaler Anfang

du bist drin als normaler user ?
jut :)

su
cd /home/cord
rpm --install filename.rpm
exit

oder hab ich das jetzt falsch verstanden ? Smile
 

coolhand



Anmeldungsdatum: 03.04.2001
Beiträge: 40
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 04. Mai 2001 22:06   Titel: Re: Totaler Anfang

Hmm... Ich habe anscheinend keinen "exclusive access zum rpm" und das Ding bricht mir weg. Andere Konsolen klappen aber kein Install. Grusel... Und nu?? Nennt mir ne Beispieldatei und ich mach das nach Eurer Anleitung exemplarisch!

Ja ich nutze KDE. Und setzt nicht zuviele Kleinigkeiten voraus. ALT-F2 war schon ein cooler Tip!!!

Cord
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Mai 2001 22:33   Titel: Re: Totaler Anfang

"exclusive access" bedeutet das eine andere Anwendung gerade die RPM Datenbank benutzt. Das kann immer nur eine. Also nie "rpm -i xvs" während KPackage offen ist.
 

MG
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2001 12:58   Titel: Re: Totaler Anfang

Hallo,

unter SuSE sind die Pakete i.d.R. (z.B. Netscape bzw. Mozilla) unter /opt, im Gegensatz z.B. zu Mandrake (da sind sie unter /usr).

Falls bei Dir Opera schon installiert ist, verwende (wie bereits genannt) alt+F2, damit kannst Du wieder ein Programm aufrufen, da gibst Du "opera" ein.

Generell gibt`s zum Paketmanagement unter Linux einige gute Beschreibungen, z.B. unter
http://www.pl-berichte.de/work/newbie/index.html
hast Du Beschreibungen zu einigen Linux-Themen, sehr empfehlenswert!
Viel Spaß

Matthias
 

coolhand



Anmeldungsdatum: 03.04.2001
Beiträge: 40
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 09. Mai 2001 6:57   Titel: Re: Totaler Anfang

Neeneenee, irgendwie wird das nix. Jetzt stimmten die Abhängigkeiten nicht. Er verlangt nach so einer Datei, die ich angeblich nicht habe (habe SuSE 7.1. FULL installiert). Shit. nennt mir doch mal ein File, was aus nur einer .rpm besteht und die mit Sicherheit funktioniert. Ich wollte als Test denn auch gleich großkotzig KDE 2.1.irgendwas installieren, aber das sind ja viiiele Dateien und ich weiss nicht welche zuerst... Also, bitt e EIN .rpm, was funktionieren MUSS. Und dann werd ich testen.
Aus den bisher gefundenen readmes werd ich leider nicht schlauer.
Gruß, Cord
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2001 13:18   Titel: Re: Totaler Anfang

Geh nochmal auf die Opera HomePage und lade dir die Statisch gelinkte RPM. Da gibt es keine Abhängigkeiten, hat schon (fast) alles einkompliliert.
 

coolhand



Anmeldungsdatum: 03.04.2001
Beiträge: 40
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 10. Mai 2001 5:52   Titel: Re: Totaler Anfang

Habbich!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy