Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
cookies

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tam
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2001 20:22   Titel: cookies

Hi Leute,
wie kann ich bei Suse 7.1 die aufgenommenen
Cookies löschen
Tam
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2001 20:48   Titel: Re: cookies

Als Netscape-User:

Zunächst den Netscape beenden, dann folgendes absetzen:

rm -fv ~/.netscape/cookies

Und du bist die Cookies los.
 

Tam
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2001 20:32   Titel: Re: cookies

Danke für den Tipp
Tam
 

Tam
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2001 5:43   Titel: Re: cookies

He toller Efekt,
habe es eingegeben.
Nun mußte ich mich bei einigen Webservern neu
anmelden. Hm,ziemlicher Aufwand.
Ich frage mich desshalb,ist es möglich das cookies Daten von meinem Rechner ubermitteln,
die sie eigentlich nicht sollten?
Und können cookies gefährlich sein?
Sollte man diese von Zeit zu Zeit löschen?
Tam
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2001 15:00   Titel: Re: cookies

Cookies speichern generell nur Daten.

Diese Daten können aber auch Benutzernamen und Passwörter sein, was in meinen Augen kritisch ist.


Am besten du deaktivierst Cookies ganz:

ln -sf /dev/null ~/.netscape/cookies

Diesen Vorgang für jeden User wiederholen !


Natürlich kann man nicht generell sagen, dass Cookies ein Sicherheitsrisiko sind.
Es ist größtenteils eine Frage der Einstellung, ich zum Beispiel sehe das so:

Ich habe kein Interesse daran, dass irgendwelche Seiten einen Cookie bei mir hinterlegen und so sehen wie oft ich sie besuche und für welche Teile der Seiten ich mich interessiere.
Ebenfalls kein Interesse habe ich daran, dass irgendwelche Banner-Anbieter mich mit Cookies zumüllen. Die Werbung ansich ist okay, aber gegen Cookies und Benutzerprofile habe ich etwas.

Außerdem halte ich es (wie ich ja schon sagte) für kritisch, wenn irgendwelche Seiten Usernamen und Passwort in Cookies speichern.


Ich würde dir raten, entweder wie ich es oben erklärt habe Cookies komplett zu deaktivieren, oder wenigstens beim Netscape unter Preferences -> Advanced "Warn me before accepting a cookie" aktivieren.
 

Phillip
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2001 15:50   Titel: Re: cookies

wo legt den der Konqueror seine Cookies ab ??

Gruss
Phillip
 

Tam
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2001 21:00   Titel: Re: cookies

Wenn ich nun die cookies deaktiviere,kann ich dann noch Server besuchen die cookies setzen wollen z.B e-bay ?
Tam
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2001 22:00   Titel: Re: cookies

Das geht natürlich.

Mit dem

ln -sf /dev/null ~/.netscape/cookies

glauben sowohl Netscape als auch die betreffende Seite felsenfest, dass der Cookie abgespeichert wurde.
In Wirklichkeit landet er aber sofort im Daten-Nirvana .

Das einzige was passieren kann ist eben, dass zum Beispiel auf bestimmten Seiten (ebay ...) deine Benutzerdaten nicht mehr gespeichert werden.
Aber was das angeht sollte man sowieso skeptisch sein.

Du kannst die jeweiligen Seiten aber auf jeden Fall noch benutzen - wenn du eine derartige Seite das erste mal besuchst, sind ja auch noch keine Cookies gespeichert und die Seite lässt sich trotzdem aufrufen.
 

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2001 22:29   Titel: Re: cookies

@philip,

sieh mal unter Einstellungen => Configure Konqueror => Cookies. Dort kannst Du Sie einzeln (oder alle) löschen.
Gruß
Rainer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Tam
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2001 21:48   Titel: Re: cookies

Thank´s an alle
Tam
 

Claus
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Mai 2001 20:56   Titel: Re: cookies

Hallo,
interessante Geschichte, das mit den Cookies. Mir hat mal jemand erzählt, daß dadurch aber auch der Zugriff auf Seiten, diem an schon mal besucht hat, beschleunigt wird.
Wie ist das bei Suse 7.0, sind da die Einstellungen genau so vorzunehmen?
Tschüß,
Claus
 

Andre
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Mai 2001 22:20   Titel: Re: cookies

Hallo Claus,

ein Cookie kann den Aufbau einer Seite nicht direkt beschleunigen.
Cookies sind kleine Datenpakete die der Zielrechner, bei dem Du Dich
einloggst auf Deine Platte spielt. Diese speichern dann Informationen
über Dein Surfverhalten auf der aufgerufenen Seite ab.
Beispiel:
Du kaufst bei Amazon ein Informatik-Buch. Das Cookie dass Dir von Amazon auf
Deine Platte gepflanzt wird, speichert dann, dass Du aus der Katogorie Informatik-Bücher
ein Buch gekauft hast.
Wenn Du dann erneut auf Amazon surfst, wird Dein Cookie von Amazon abgefragt und die
sehen dann, dass Du Dich für Informatik-Bücher interessierst und machen dann auf der
Startseite direkt Werbung für Informatik-Bücher.
Im Prinzip können diejenigen Seiten, die Dir ein Cookie auf die Platte gehauen haben,
auch nur die Daten aus dem Cookie auslesen, die sie auch reingeschrieben
haben; und zwar nur dies und nichts anderes. Also es ist nicht so dass sie jetzt sämtliche
Informationen ausspionieren können oder sonstiges.
Das kann man auch auf ganz andere Art und Weise tun.
Was Amazon z.Bsp. betrifft, finde ich das mit den Cookies ziemlich praktisch. Aber jeder sollte natürlich
für sich selbst entscheiden ob er sie brauch oder nicht.
Ich würde mir aufjedenfall nicht so große Sorgen machen dass da großartig was passieren kann.

Unter 7.0 kannst Du sie selbstverständlich genauso im Netscape deaktivieren wie in 7.1 auch.



Gruß,

Andre
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy