Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Tab-Weite (SuSE v7.1)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Legolaz777
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 6:18   Titel: Tab-Weite (SuSE v7.1)

Hi,

gibt es eine Möglichkeit die voreingestellte Tabweite von 8Zeichen
1. im VI-Editor
2. beim drucken (LPR)
auf 4Zeichen abzuändern?

André
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 11:48   Titel: Re: Tab-Weite (SuSE v7.1)

Im vi[m]:

:set tabstop=2

Evtl. gleich in die ~/.vimrc eintragen (bequemer als es jedes Mal einzugeben).


Fürs Drucken:

Uff ... du könntest die Dateien vorher durch ein 'expand -t 2' jagen ...
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 11:49   Titel: Re: Tab-Weite (SuSE v7.1)

Achso ... ich meinte natürlich in beiden Fällen '4' statt '2'.

Muss mich wohl verlesen haben (so früh am Morgen ).
 

Legolaz777
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 15:22   Titel: Re: Tab-Weite (SuSE v7.1)

Hi,

danke, das mitdem VI klappt Smile)
eine kurze frage noch zum VI:
wennich mit TAB den Quelltext einrücke und denn mit Enter indie nächste Zeile springe, kannich da VI so anpassen, daser automatisch unter der zuletzt eingerückten Zeile vortsetzt, und nicht anden Zeilenanfang springt?

Und jetztnoch fix zu expand Wink
wenn ich
"expand -t 4 test.c > test.print"
"lpr test.print"
"rm test.print"
mach findich des en bissel unkomfortabel Smile))

ich schätze unter Linux gehtdas einfacher :)

danke,
André
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 17:41   Titel: Re: Tab-Weite (SuSE v7.1)

>ich schätze unter Linux gehtdas einfacher :)

1.)

Du könntest ein Script schreiben.

2.)

Du könntest einen alias anlegen.

3.)

Du könntest das als Filter in der printcap eintragen.
 

Legolaz777
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 18:34   Titel: Re: Tab-Weite (SuSE v7.1)

Sehrr schön Smile))))

jetzt würdisch michnoch freuen wenndu einem Linux-Anfänger en paar Tipps zu
1. Script schreiben...
2. einen alias anlegen... < das habbich nochNIE gemacht Sad
3. Filter in der printcap eintragen. < das wärdie Lösung Smile))

geben könntest Smile))
Ich bin gerad soweit dasich meinen Privat-PC solandsam Hardwaremässig laufen hab... SuSE seis Dank :(

André
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 19:06   Titel: Re: Tab-Weite (SuSE v7.1)

Also, du könntest ein Script schreiben:

#!/bin/bash

expand -t 4 $1 | lpr

Schreibe das in eine Datei, nenne sie von mir aus "tabprint", gib ihr Ausführungsrechte (chmod a+x tabprint) und kopiere sie nach /bin, /usr/bin oder /usr/local/bin.
Von nun an druckst du einfach mit "tabprint [Datei]".


Filter in der Printcap:

Das ist im LPRng-HOWTO recht gut erklärt (http://www.astart.com/LPRng/printjobfilters.htm).
Problem hierbei ist, dass du zur Zeit mit großer Wahrscheinlichkeit (unbewussst) schon einen Filter (apsfilter, magicfilter) einsetzt, von daher müsste dein Filter nach dem expand-Durchlauf den ursprünglichen Filter aufrufen.
Könntest du mal deine jetzige /etc/printcap-Datei posten ?
 

Legolaz777
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2001 22:47   Titel: Re: Tab-Weite (SuSE v7.1)

Hi,

ich habe mit "yast1" einen simplen HP-Scharzweiss Drucker konfiguriert....
Hier die "/etc/printcap":

# Dummy Printcap file
# VERSION=3.6.26
lp:cm=Dummy Printcap File
:lp=/dev/null
:sd=/var/spool/lpd/%P
### BEGIN apsfilter: ### deskjet a4 mono 300 ###
# Warning: Configured for apsfilter, do not edit the labels!
# apsfilter setup Sun May 20 05:08:05 CEST 2001
#
ascii|lp1|deskjet-a4-ascii-mono-300|deskjet a4 ascii mono 300:\
:lp=/dev/lp0:\
:sd=/var/spool/lpd/deskjet-a4-ascii-mono-300:\
:lf=/var/spool/lpd/deskjet-a4-ascii-mono-300/log:\
:af=/var/spool/lpd/deskjet-a4-ascii-mono-300/acct:\
:if=/var/lib/apsfilter/bin/deskjet-a4-ascii-mono-300:\
:la@:mx#0:\
:tr=:cl:sh:sf:
#
lp|lp2|deskjet-a4-auto-mono-300|deskjet a4 auto mono 300:\
:lp=/dev/lp0:\
:sd=/var/spool/lpd/deskjet-a4-auto-mono-300:\
:lf=/var/spool/lpd/deskjet-a4-auto-mono-300/log:\
:af=/var/spool/lpd/deskjet-a4-auto-mono-300/acct:\
:if=/var/lib/apsfilter/bin/deskjet-a4-auto-mono-300:\
:la@:mx#0:\
:tr=:cl:sh:sf:
#
raw|lp3|deskjet-a4-raw|deskjet a4 raw:\
:lp=/dev/lp0:\
:sd=/var/spool/lpd/deskjet-a4-raw:\
:lf=/var/spool/lpd/deskjet-a4-raw/log:\
:af=/var/spool/lpd/deskjet-a4-raw/acct:\
:if=/var/lib/apsfilter/bin/deskjet-a4-raw:\
:la@:mx#0:\
:tr=:cl:sh:sf:
#
### END apsfilter: ### deskjet a4 mono 300 ###

Thnxs, André
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy