Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian u. GeForce2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2001 20:31   Titel: Debian u. GeForce2

Nabend.
Ich hab mir vor einiger Zeit die Debian 2.2r3 bestellt. Wenn ich das richtig gesehen habe, ist dort die XFree 3.3.6 Version installiert worden und auf den CDs ist auch keine aktuellere Version. Per apt-get wollte ich jetzt das X-System soweit updaten, daß ich mit meiner GeForce2 auch was anfangen kann. (4.0.3?)
Hab daraufhin die URLs in der sources.list auskommentiert und ein "apt-get update" gemacht. So hatte ich das in irgendeiner Doku gelesen.

Aber hier is auch Ende. Wie komm ich weiter, bzw. wo finde ich aktuelle Pakete?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Quork
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 6:25   Titel: Re: Debian u. GeForce2

Was hast Du denn auskommentiert? Du mußt apt schon sagen wo es die XFree4 Pakete finden kann, denn bei potato gibt´s die nicht offiziell.
Trag mal die folgenden Zeilen in Deine /etc/apt/sources.list ein. Dann apt-get update und danach kannst du apt-get upgrade (falls Du das alte x schon installiert hattest) bzw. die pakete einzeln auswählen und einspielen. Pass aber mit den unten genannten Paketen auf, denn es könnte sein daß z.B. das Konfigurationsfile (/etc/X11/XF86Config-4) nicht richtig erstellt wird oder der Symlink /etc/X11/X -> /usr/bin/X11/XFree86 nicht automatisch erstellt wird.

deb http://people.debian.org/%7Ecpbotha/ xf402_potato/i386/
deb http://people.debian.org/%7Ecpbotha/ xf402_potato/all/

Ach ja, dort gibts auch schon XFree4.0.3, allerdings solltest Du das erst upgraden wenn Du ein funkionierendes XF86Config-4 file hast (und das sichern), da die Erstellung des files bei XFree4.0.3 garantiert NICHT klappt (potato hat eine ältere Version von debconf als die von diesem XFree4.0.3 Paket benötigte).


Ciao

NIk
 

Maddin
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 9:52   Titel: Re: Debian u. GeForce2

Hallo,

ich nehme an das es sich bei dier um einen privat pc, also keinen server wo stabilität das hauptkriterium ist, handelt. wenn du nun noch eine flatrate dein eigen nenst würde ich dier zu folgendem radikalupdate raten:
füge deiner /etc/apt/sources.list folgendes hinzu:
deb http://ftp.de.debian.org/debian unstable main contrib non-free
deb http://ftp.de.debian.org/debian-non-US unstable/non-US main contrib non-free

und dann apt-get update && apt-get upgrade

Martin
 

Spark
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 15:15   Titel: Re: Debian u. GeForce2

Bitte nehm "testing" statt "unstable"! (die gleichen Zeilen nur mit ersetzem String).
Das ist in etwa genauso aktuell nur findest du da keine Pakete, die gerade erst hochgeladen wurden (und von daher eine Menge Probleme verursachen koennen).
Testing ist der beste Kompromiss fuer Normalanwender. Wenn du da etwas nicht findest, kannst du immer noch versuchen, dass direkt aus unstable zu installieren.
Ein Dist-upgrade mache ich auch nie sondern installiere/upgrade nur, was ich auch benoetige. Aber ein einmaliges Dist-upgrade auf testing kann nicht schaden.
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2001 18:04   Titel: Re: Debian u. GeForce2

Alles klar.
Danke für die ganzen Tips, das bringt mich wieder ein Stückchen weiter
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy