Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian aktuallisieren?!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2001 14:10   Titel: Debian aktuallisieren?!

Hi, hier auf meinem Server läuft Debian 2.1r4 mit 2.2.15er Kernel. Ich habe hier auch die ISOs der 2.2r2 rumliegen und möchte die Kiste nun gerne (zwecks DSL Anschaffung) aktuallisieren. CD mounten, erste CD rein und was muss ich ihm dann sagen, damit er die installierten Komponenten durch die aktuelleren Version austauscht?

Und noch was wichtiges: Bleibt die Konfiguration beibehalten oder muss ich alles (z. B. Bind, Squid, Samba, Apache) neu konfigurieren? Das währe echt unpraktisch, da ich dafür keine Zeit habe. :(

Danke schon mal allen hilfbereiten Debian Usern (ich nutze auf dem Desktop RH)!

bye
Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Mai 2001 16:32   Titel: Re: Debian aktuallisieren?!

Ich nutze zwar eigentlich SuSE, aber Debian ist mir auch nicht fremd. Deswegen helfe ich dir gerne :)

am einfachsten ist es wenn du die CD einlegst (aber nicht mountest!) und apt-setup ausführst. Wenn du mehrere CDs von Debian hast mach das mit jeder CD.

Danach machst du ein apt-get upgrade, eventuell will er nochmal alle CDs haben. Tu ihm den gefallen Wink
Danach ein apt-get dist-update und die sache ist durch.

Deine Einstellungen bleiben natürlich bestehen, eine Sicherheitskopie vorher kann dennoch nicht schaden, ein Reboot wird nötig sein wenn der Kernel ausgetauscht wird.

Das wars eigentlich auch schon.

Wars richtig so Spark ? Smile
 

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2001 17:13   Titel: Re: Debian aktuallisieren?!

Danke Leander! Ich werde mich wohl nächstes Wochenende dran machen und das ganze mal versuchen. Vielleicht bestätigt Spark es ja vorher auch nocht mal. ;)

Ach noch was: Tauscht er den Kernel denn automatisch aus (muss nämlich nicht unbedingt sein, da ich ihn dann ja neu übersetzen muss, kein Bock darauf Wink?

bye
Julius


Zuletzt bearbeitet von julius am 26. Mai 2001 17:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Spark
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 11:32   Titel: Re: Debian aktuallisieren?!

Jup, das geht so. Smile
Man kann aber auch gleich "apt-cdrom add" statt apt-setup ausfuehren, apt-setup macht aber das gleiche, wenn man dann CDROM auswaehlt.
Ausserdem kann man apt-get upgrade auch weglassen, wenn man eh ein apt-get dist-upgrade ausfuehren moechte. Das ist doppelt gemoppelt. ;)

Einen Kernel wird er dir nicht austauschen wenn du es nicht willst. Hoffe ich zumindest. Wink
 

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 12:11   Titel: Re: Debian aktuallisieren?!

Okay, danke! Dann werde ich das so mal versuchen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Andy E
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2001 17:32   Titel: Re: Debian aktuallisieren?!

Hi,
die Idee mit dem Updaten is mir vorhin auch eingefallen. Habe die 3 Iso's der Ver. 2.2_r2 auf der Festplatte. Leider benutze ich Suse und da funktioniert "apt-get" nicht, oder ?
Irgendwie muss es doch auch mir "rysnc" oder dem "Psyeudo-Image-Kit" gehen.

MfG
Andy E
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy