Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrake 8.0, Kernel 2.2.19 und ReiserFS

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martin
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Mai 2001 22:22   Titel: Mandrake 8.0, Kernel 2.2.19 und ReiserFS

Die Mandrake 8.0 ließ sich auf dem P200 installieren und läuft auch mit dem Kernel 2.4.3. Die Partitionen sind als ReiserFS formatiert. Aus Geschwindigkeitsgründen (nur 32 MB RAM) möchte ich lieber den 2.2.19er Kernel (2.2.19-10mdk) nehmen. Allerdings erscheint folgende Fehlermeldung und die root-Partition ließ sich nicht mounten:

VFS: Mounted root (ext2 filesystem)
[] initrd_helper v1.1.1
[] Loading module /lib/reiserfs.o
autodetecting RAID arrays
autorun ...
... autorun DONE.
invalid session number or type of track
reiserfs_read_super: can't find a reiserfs filesystem on dev 03:46.
Kernel panic: VFS: Unable to mount root fs on 03:46

Woran liegt das? Sind die ReiserFS-Funktionen der beiden Kernel inkompatibel?

Danke für Eure Hilfe.
Martin
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2001 13:24   Titel: Re: Mandrake 8.0, Kernel 2.2.19 und ReiserFS

Hi,

soweit ich weiß, wird reiserfs erst ab Kernel 2.4 unterstützt.

Gruß,
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2001 13:46   Titel: Re: Mandrake 8.0, Kernel 2.2.19 und ReiserFS

@ Peter

Sorry, das stimmt so nicht.
Reiserfs ist erst mit 2.4.2 in den Kernel eingeflossen, zuvor musste man den Kernel selber Patchen.

Aber selbstverständlich gab es schon immer Patches für Kernel 2.2 (reiserfs ist älter als Kernel 2.4).
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2001 13:50   Titel: Re: Mandrake 8.0, Kernel 2.2.19 und ReiserFS

@ Martin

Hast du vielleicht mit mkreiserfs ein Dateisystem in der neuen Version ('-v 2'-Option - für reiserfs 3.6.x / Kernel 2.4) erstellt ?

Ein solches Dateisystem kannst du nämlich nicht mit reiserfs 3.5.x / Kernel 2.2 mounten.
Soweit ich weis kann man mit der "conv" mount-Option auch nur ein reiserfs 3.5 in ein reiserfs 3.6-Dateisystem konvertieren, aber nicht umgekehrt.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy