Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Verschiedene Distries

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
coolhand



Anmeldungsdatum: 03.04.2001
Beiträge: 40
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2001 14:46   Titel: Verschiedene Distries

Wieviele verschiedene Linux-Distries (Man, Deb, Susie...) kann man sich installieren, Besonderheiten und kann Lilo die alle verwalten? Geschieht der Lilo-Eintrag automatisch oder wo muss ich rumbasteln?
Gruß, Cord
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

maddinr



Anmeldungsdatum: 23.05.2001
Beiträge: 31
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2001 14:52   Titel: Re: Verschiedene Distries

soviele wie auf deine platte passen
den lilo wirst du von hand anpassen müssen.

martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

coolhand



Anmeldungsdatum: 03.04.2001
Beiträge: 40
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 01. Jun 2001 6:40   Titel: Re: Verschiedene Distries

Und die partitionieren sich nicht alle extra eigene Partitionen zurecht Wink ? Kannst Du mir kurz erklären, wie ich dann z.B. Mandrake zu LILO hinzufüge?
Danke, Cord
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Jürgen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jun 2001 7:40   Titel: Re: Verschiedene Distries

Hast du auch Suse installiert?
Wenn ja, dann kannst du den Lilo mit Yast konfigurieren.
Dort musst Du dann nur einen Namen für dein OS einegebn (z.B. Mandrake) und die Partition, von der das Mandrake gebootet wird.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, viel Spass noch!
Jürgen
 

mario
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jun 2001 21:14   Titel: Re: Verschiedene Distries

hi!

falls nicht suse...
...musst du die datei /etc/lilo.conf bearbeiten z.b.:



image=/boot/vmlinuz-2.2.16-22 ..............---> wo dein kernel liegt
label=RedHat_7.0 ...................---> wie du es benennen willst
read-only
root=/dev/hda5 .....................---> welche partition deine root (/) partition ist



dann alles speichern und nicht vergessen den befehl "lilo" auszuführen ---> falls fehler in der lilo.conf sind meldet sich lilo sowieso!
dann neu booten und die neue distribution/kernel auswählen.

ciao mario
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy