Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welche Distri für einene 486 ger?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rs



Anmeldungsdatum: 23.08.2000
Beiträge: 262
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 10:18   Titel: Welche Distri für einene 486 ger?

Hi,

welche Distribution würdet ihr für einen AMD 486ger 4 MB RAM 66 Mghz empfehlen?

Bei Suse, RedHat, etc. habe ich Probleme bei der Installation. Auch HAL 91 funktionierte nicht.


Cu
RS
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 10:42   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

Uiiih, 4MB RAM?!? Na dann, viel Spass...

Am besten, Du verwendest irgendeine *alte* Distribution. Ich persönlich würde eine frühe Slackware (vor Slack 7) empfehlen, die sollte auch noch auf einem 4MB-Rechner laufen. Die Platte wird wohl auch nicht allzugross sein, und Slack kann man sich sehr schön zurechtschneidern. Wahrscheinlich kannst Du alles vergessen, was auf einem 2.2er-Kernel basiert.

Da gibt's auch noch muLinux, ein anwendungs-zentrisches Mini-Linux auf 3-4 Disketten. Ist aber m.E. etwas gewöhnungsbedürftig.

Ansonsten probier halt mal 'ne 5.2er Red Hat oder so. Da könntest Du auch noch Erfolg mit haben.

Ach ja - und vergiss den grosszügigen Swap-Space nicht. B^)

Jochen
 

spaci76
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 13:50   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

hi,

was den speicher betrifft dakann ich dir eventuell helfen ..gibst du mir deine adresse und ich schick dir ein paar 4mb steine also wenn du 4slots hast waeren das immerhin 16mb damit laesst sich schon was anfangen..also ueberleg es dir bis dann
cu spaci
 

rs



Anmeldungsdatum: 23.08.2000
Beiträge: 262
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 13:58   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

Hi,

ich hab sogar 8 Slots. In 4 Stecken aber jeweils 1 MB RAM. Gibt es für einen 486 ger verschiedene RAM Größen? Wie ist deine Mailadresse, dann nehm ich dein Angebot gerne an. (Es muss ja nicht jeder meine Adresse kennen).
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Linden
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 16:29   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

Naja, Debian ist für i386 kompiliert und besitzt keine grafischen Konfigurationstools, da sollte auch eine aktuelle Version noch funktionieren (aber der RAM gehört dringend aufgerüstet).
 

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 16:45   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

Ich schließe mich Linden an. Besorg Dir ein paar weitere RAMs (Angebot hast Du jetzt ja) und dann würde ich persönlich auch Debian nehmen. Hatte es selber mal auf so einer alten Kiste laufen, aber die hatte 32MB RAM. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

spaci76
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 18:31   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

pi6@gmx.net
 

hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 22:07   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

hai,
habe SuSe 6.1 kernel 2.2.5 auf einem 386 mit 8Mb. laufen.
Das hochfahren dauert und dauert und ....... schnarch.
Wenn es dann aber geschaft ist, kann man so manche anwendung naja relativ flott, man sollte keine Masstäbe setzen, nutzen.
Ich benutze ihn für fetchmail und habe so manchen kompiler lauf für kleine in c geschriebene Sachen benuzt, wunderbar.
Auf ein grafisches login muss ich natürlich dabei verzichten.
Hat aber doch irgendwie ungemein Spass gemacht das Ding zum laufen zu bringen.
gruss,
hendrik
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 22:34   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

Der Proz ist auch nicht das Problem (wenn man etwas Geduld mitbringt). Aber unter 8MB RAM wird's übel eng beim 2.2er Kernel. Daher wie oben angeraten ein Speicher-Update oder eine alte Distro mit 2.0er-Kernel.
 

hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 07. Jun 2001 5:39   Titel: Re: Welche Distri für einene 486 ger?

da fällt mir ein, ich habe da noch'ne alte "dld 5.4" mit nem 2.0.35 Kernel, die lief auf meinen altem 486er ganz passabel.
Systemvoraussetzungen: 386 oder höher, mind. 150Mb Platenplatz, mind. 8 MB Ram, Cdrom oder Netz
gruss Hendrik
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy