Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Tuning

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hal
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2001 14:17   Titel: Tuning

Hi, ich benutze suse 7.1 und wollte fragen wie ich mein system ein wenig frisieren kann, z.B. unnötige dienste abstellen! meine frage welche dienste sind essentiell notwendig, welche nicht und vor allem wie kann ich diese abstellen???
 

rs



Anmeldungsdatum: 23.08.2000
Beiträge: 262
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 08. Jun 2001 15:03   Titel: Re: Tuning

Hi,

schau mal http://www.pro-linux.de/kurztips/66.html an.

Cu
RS
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2001 15:29   Titel: Re: Tuning

mit ps aux kriegst du raus, welche prozesse gerade laufen.
Beim Systemstart wird auch angezeigt welche dienste gestartet werden (smtp, ftp, xfs etc.). Schau einfach welche du davon brauchst: In /etc/rc2.d findest du zB die Skripte (bzw links darauf), die in runlevel 2 gestartet werden, falls das der runlevel ist, indem du normalerweise arbeitest, kannst du schauen, was davon ueberhaupt notwendig ist und was nicht (zu startende Skripte beginnen mit S und dann einer Zahl). Kann sein, dass der pfad unter suse anders heisst. An den Namen der Skripte solltest du eigentlich schon erkennen koennen, um was es sich dabei handelt.
gruss hug.
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jun 2001 15:42   Titel: Re: Tuning

Das geht auch einfacher!

Editiere einfach die /etc/rc.config nach deinen wünschen. Alles wo "START_" steht kannst du auf Off stellen (ausnahmen bestätigen die Regel Wink ). Danach ist es am einfachsten du Startest den Rechner neu. Ein "SuSEconfig" aufruf könnte die Daemon auch beenden, da bin ich mir gerade nicht sicher.

Was du auf einem privat Rechner nicht brauchst: Apache, MySQL, Inetd, ssh, telnet
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy