Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Compressed File System

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lutzlustig



Anmeldungsdatum: 11.06.2001
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 9:47   Titel: Compressed File System

Es gibt doch bestimmt auch ein Filesystem oder eine Erweiterung für ext2, welche z.B. alles gewünschte im Hintergrund in zip oder bz2 packt und entpackt? Weiß da jemand was?

Ciao
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 12:25   Titel: Re: Compressed File System

Hi,

du würfelst hier alles Mögliche durcheinander. ZIP ist ein meist komprimiertes Archiv von Dateien. bzip2 komprimiert nur einzelne Dateien. Komprimierende Dateisysteme arbeiten so, daß es für den Benutzer gar nicht merkbar ist. Auf der anderen Seite kann man libc durch zlibc ersetzen und kann dadurch auf komprimierte Dateien zugreifen, aber nur solche, die man selbst mit gzip komprimiert hat.

Also was willst du?

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

linden



Anmeldungsdatum: 04.06.2001
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 12:57   Titel: Re: Compressed File System

Er meint eine transparente Komprimierung, Dateien werden automatisch beim speichern komprimiert und beim laden dekomprimiert, ohne dass man was merkt. Sowas ist bei NTFS5 von MS möglich, leider weiß ich nicht, ob das unter Linux auch irgendein Dateisystem kann
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 14:43   Titel: Re: Compressed File System

Hmm, da fällt mir nur e2compr

http://www.netspace.net.au/~reiter/e2compr/

und das "gute alte" DouBle ein

http://perso.cybercable.fr/verbavat/double/

(geht das überhaupt noch mit 2.2er / 2.4er Kerneln ?).
 

lutzlustig



Anmeldungsdatum: 11.06.2001
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2001 15:03   Titel: Re: Compressed File System

Hi!

Ja, transparente Compression meinte ich. Ich habe da mal was gelesen, Kompession mit Zip, und man kommt jederzeit an die Daten ran. Kann auch sein, das es noch zu OS/2-Zeiten war, da gabs ein Programm. Nun suche ich sowas für Linux. Z.B. die Heise-c´t-Roms könte man auf Platte speichern und komprimieren.

iao
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy