Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Festplatten Partition

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stingway
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2001 7:59   Titel: Festplatten Partition

Hallo zusammen,
ich habe eine Festplatte, die Fat32 ist und 1 Primäre Partition enthält, im Linux Rechner.(/dev/hdd1)
Nun meine ersten Fragen:

1) Gemountet habe ich diese. Kann ich nun für einzelne Ordner rechete festlegen ? - Weil ich möchte Ordner davon für Samba benutzen...

2) Wenn das nicht geht, dann muss ich die festplatte ja einfach formatieren bzw. partitionieren. Wo finde ich eine Quelle daszu oder kann mir jemenad das in 1-2 Sätzen erklähren ?

Vielen Dank!
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2001 8:28   Titel: Re: Festplatten Partition

fat32 kennt keine Rechte wie linux, da gibt es nur System, Archiv, Read-Only - Bits, und dass war's auch schon mit den Rechten.

Allerdings kannste Samba sagen, wer wie auf welche Ordner zugreifen koennen soll, also ob der user x in den ordner a gucken darf oder nicht oder schreiben auch oder nicht.

Frage mal speziell, was du brauchst, schliesslich gibt es Buecher darueber, dann kann man dir schon hier weiterhelfen, aber vielleicht hilft dir ja auch swat.

ratte
 

Stingway
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2001 9:02   Titel: Re: Festplatten Partition

hallo,
mit Samba kann ich es einstellen. Richtig! Nur, was mache ich wenn sich jemand am Terminal oder telnet einloggt, es besteht doch dann die Möglichkeit auf die fat32 Platte zuzugreifen ?
Oder kann ich die FAT32 so mounten, dass nur eine bestimmte Gruppe darauf Zugriff hat ? (wenn die Gruppe Office heißt, würde es dann lauten in der fstab:

/dev/hdd1 /home/ordner vfat Office,exec,umask=000

Wäre das Lauwerk damit nur für user der Gruppe Office erreichbar und auch lesbar ? - Andere Gruppen sollen es nicht lesen können.
Das mit Samba und einem Ordner auf der Fat32 Festplatte funktioniert.
 

Stingway
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2001 9:06   Titel: Re: Festplatten Partition

hmm, so ist es immernoch für ALLE User Beschreibbar und Lesbar. Hoffe mir kann einer helfen...
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2001 10:03   Titel: Re: Festplatten Partition

Was sollen sich die User denn überhaupt am System per telnet/Konsole anmelden können? Setze ihre Login-Shell einfach auf "/bin/false", dann können sie immer noch per Samba auf die Shares zugreifen, sich aber nicht mehr direkt am Linux-Rechner einloggen.

Jochen
 

Staingway
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2001 13:05   Titel: Re: Festplatten Partition

Gibt es denn keine Möglichkeit die Partition nur für eine bestimmte Gruppe zu mounten ? - Das muss doch sicherlich gehen...
 

tingway
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2001 14:01   Titel: Re: Festplatten Partition

So ich habe die Lösung gefunden. ich poste die mal, falls später mal andere das selbe problem haben.

In die fstab Datei eintragen:

/dev/hdd1 /home/files vfat gid=101,umask=007 0 0

So kann die Partition nur vond er gruppe 101 und dem root gelesen werden.
 

Becher
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 22:58   Titel: Re: Festplatten Partition

Hier noch ein kleiner Tipp, den ich auch mal von diesem Forum bekommen habe
Ich habe in der fstab den Eintrag

/home/tl/daten vfat iocharset=iso8859-1,uid=501,gid=100,umask=037,nodev,noexec,quiet 0 2

Mit iocharset=iso8859-1 werden auch die Umlaute und ß unter Windows und Linux gleich angezeigt, wie das bei einer deutschen Partition wünschenswert ist.
Dass uid und gid den Benutzer und die Gruppe setzen und umask die Rechte für die gesamte Partition hast Du ja schon mitgekriegt.
Ohne quiet hatte ich von einigen Programmen Fehlermeldungen, die trotz richtiger Rechte nicht auf die Partition schreiben wollten (z.B. krabber). Nun geht es.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy