Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kopieren kompletter Platten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter R.
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2001 13:54   Titel: Kopieren kompletter Platten

Hi!
Ich möchte mein derzeitiges Debiansystem auf eine neu größere Platte bringen.
Derzeit ist es über 3 Platten verteilt.
hda1 -> /
hdb1 -> /usr
hdc1 -> /home

Wie kann ich ohne Neuinstallation die Platten komplett auf eine kopieren. Incl. MBR!

Gruß
Peter
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2001 14:09   Titel: Re: Kopieren kompletter Platten

-platte einbauen
-partitionen einrichten
-file- und swapsystem einrichten
-mounten
-`cp -pvaxR` verwenden
-fstab auf der neuen platte anpassen

zum MBR, im prinzip soetwas wie hier:

dd if=/dev/hda of=mbr.file bs=512 count=1

und zurueck mit

dd if=mbr.file of=/dev/hdb

...jedoch bin ich mir mit den 512Bytes nicht so ganz sicher.

Aber um ganz sicher zu gehen kannst du folgendes machen:

neue platte als hda einbauen, von rettungsdisk das neue system booten, hda1 mounten und
-cd /mnt/hda1
chroot ./
lilo

sofern lilo.conf gefunden werden kann, sonst musste dafuer sorgen (man lilo).

ratte
 

Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2001 9:27   Titel: Re: Kopieren kompletter Platten

Hallo,

Es gibt eine HOWTO Datei, in der alles beschrieben steht. Ich glaube, das Ding heisst hd-upgrade-howto.

bye Thomas
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2001 9:32   Titel: Re: Kopieren kompletter Platten

Das mit dem dd würde ich schwer sein lassen!

Erstens wird mit einiger Wahrscheinlichkeit der LILO drauf liegen, den kriegst Du einfacher und sicherer mittel eines Boots von Bootdisk und "lilo"-Aufruf wieder hin.

Zweitens liegt im MBR u.a. auch die Partitionstabelle. Kopierst Du die einfach von Platte A nach Platte B, hast Du im besten Fall die Partitionen auf B so wie auf A (das ist hier unerwünscht) und im schlechtesten Fall gar keine Partitionen mehr, wenn das BIOS meint die Festplattengeometrie sei unterschiedlich. Ausserdem kommt man auch nicht mehr an die vorher eingerichteten Partitionen dran.

Und noch ein Punkt zum dd: Wenn Du nur den Bootloader ohne Partitionstabelle aus dem MBR ziehen willst, dann nimm

dd if=/dev/hda bs=446 count=1 of=/tmp/bootloader-mbr.img

Der lässt die Partitionstabelle aussen vor. Aber da der LILO sowieso die Welt nicht mehr verstehen wird (Lage der Kernel und der /boot/map auf der neuen Platte ist unter Garantie eine andere als auf der alten Platte) - lass es einfach sein und installier den LILO neu.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy