unable to open an initial console

Antworten
Nachricht
Autor
peterm
Beiträge: 287
Registriert: 16. Sep 2000 15:35

unable to open an initial console

#1 Beitrag von peterm » 05. Jul 2001 19:52

Hi Leute!

Nachdem ich meinen kernel-2.4.3 durch Mehrfach-Patchen
auf Version 2.4.6 aktualisiert hatte, installierte ich
ihn.

Beim Booten kam jedoch folgende Meldung:

<<output_on>>

Warning: unable to open an initial console

<<output_off>>

Darauf hing sich der PC auf, auch der MagicSysRq
half nichts.

Wenn ich jedoch den Debian-Standard-Kernel 2.2.18pre21
starte, läuft alles einwandfrei.

Was kann ich da tun?

Gruß PeterM

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3244
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Re: unable to open an initial console

#2 Beitrag von hjb » 05. Jul 2001 21:35

Hi,

du hast bei der Konfiguration vergessen, einen Konsolentreiber einzubauen. "Virtuelle Konsole" oder so. Kann sein, daß der standardmäßig aus ist, wird aber gebraucht.

Gruß,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

peterm
Beiträge: 287
Registriert: 16. Sep 2000 15:35

Re: unable to open an initial console

#3 Beitrag von peterm » 06. Jul 2001 18:08

Hi hjb!

Irgendwie funtioniert das nicht.
Ich habe

Virtual Console

Terminal on virtual console

eingebunden, aber es tritt wieder
der selbe Fehler auf.

Hat da einer eine Idee?

Gruß PeterM

Antworten