Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jürgen
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 11:34   Titel: Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

Hallo Leute,

ich würde gerne wissen, ob es eine Distribution gibt, in der ich ein Linux - System mit Grafischer Oberfläche auf einem IPC zum laufen bringe. Das Problem dabei ist der Platzbedarf: bei Suse und RedHat und Mandrake schaffe ich es leider nicht, den Platzbedarf unter 100 MB zu bringen.
Dies wäre aber erforderlich.
Ich möchte nur eine einzige, eigene grafische Applikation stabil laufen lassen.
Weiß jemand ein Möglichkeit?
das wäre super !!

Grüße Jürgen
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 11:36   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

untested, aber slackware gibts auch fuer zip-disketten.

ratte
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 12:07   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

Versuch mal slackware. Kleiner hab ich noch keine Distri bekommen (oder halt LFS und alles statisch linken). Allerdings ob Du mit X unter 100MB bleibst, kann ich nicht mal im Ansatz sagen. Bin aber eher skeptisch.
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 12:10   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

Ich glaube slack 7 kommt noch im handlichen Diskettenformat - schau mal auf den ftp server. Die Unterstüzung für Disketten-große Paktete wurde glaube ich mit 7.1 aufgegeben. Dann kannst Du ja die Floppies zählen Smile Mußt halt nur wissen, was Du brauchst.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 12:28   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

Nur die a-Serie (Grundlegendes) und die n-Serie (Netzwerk) sind noch in Floppy-Portionen (Ausnahme: n9 mit apache und bind). Aber Slackware sollte stimmen. Ohne X habe ich einen Laptop mit 200MB-Platte unter Slack laufen, und es sind noch 100 MB frei. Dafür ist aber auch Netzwerkunterstützung, perl und noch anderer Kram drauf, der nicht unbedingt nötig ist. Sollte also funktionieren.

Jochen
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 13:28   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberflche < 100MB

Ich habe ein vollwertiges Slackware 7.1 ohne X und ohne Entwicklungswerkzeuge mit 65 MB hinbekommen. Wenn Du XFree ordentlich zurechtstutzt (Docs u. die nicht benoetigten Xapps, Fonts usw. weglassen), sollte es gerade so klappen.
 

Jürgen
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 11:10   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

Danke Leute, werd mich dann mal an die Arbeit machen!!!

Servus
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 14:03   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

Und nicht vergessen, uns Deine (miß)erfolge mitzuteilen, gelle ?
 

libIT
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 16:30   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberfläche < 100MB

Ich persoenlich wuerde ja dir mal Debian empfehlen ... das base-Packete draufgeschlissen und dann angefangen alles zu remover was man so nicht zum leben braucht ...
danach kannst du dir ja das X11 zu nachziehen
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 18:04   Titel: Re: Distribution mit grafischer Oberflche < 100MB

@libIT
Die Basisinstallation fand ich bei Slackware erheblich einfacher als bei Debian. Von der Einarbeitungszeit in die Debian-Paketverwaltung (Schauder) mal ganz abgesehen, die der Juergen fuer seine Anwendung wohl ohnehin nicht brauchen wird.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy