Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DVD

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 14:51   Titel: DVD

Hi,

kann mir jemand sagen ob das Captain_css-plugin für Xine 3.7 auch mit der 4.03 funktioniert. Wenn nicht, gibt es eigentlich noch eine Möglichkeit, um meine gelockten DVD's unter Linux anzusehen.

Schonmal danke im Voraus

Abdulgani
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 16:46   Titel: Re: DVD

Hi,

auf der Seite
http://gape.ist.utl.pt/ment00/linuxdvd.html
kannst du die aktuelle Version (0.43) mit dem decss plugin schon integriert runterladen.

Have a lot of fun
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 20:42   Titel: Re: DVD

Deine gelochten DVDs kannst du auch mit VideoLAN ( http://www.videolang.org ) anschauen.

Möchtest du auch eine grafische Oberfläche bei VideoLAN haben dann mit
./configure --with-kde --with-qt
make
kompilieren. Ansonsten wird nur eine Kommandozeilenversion von vlc erzeugt.
 

Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 17:13   Titel: Re: DVD

Also Xine läuft zwar, aber die DVD's kann ich mir irgendwie nicht ansehen. Es will einfach nicht darauf zugreifen.

Videolan schau ich mir heut' Abend mal an, hoffentlich gibt's bessere Resultate.

Schonmal Danke an beide
Abdulgani
 

Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 18:45   Titel: Re: DVD

Ach ja,

@Descartes
kann ich damit auch meine "gelochten" Papierbögen anschauen.

Greetz
Abdulgani
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 19:02   Titel: Re: DVD

@ Abdulgani

Hast du ein /dev/dvd in deinem System? Xine greift glaube ich darauf zu. Und es darf NICHR gemountet sein.
 

Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 19:47   Titel: Re: DVD

Hallo Leander,

mein Pfad zum DVD Laufwerk ist /media/dvd und per link /dvd.
Kann ich das bei xine irgendwo ändern, viele Konfigurationsmöglichkeiten hab ich im Programm nicht gefunden.

Abdulgani
 

Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2001 10:24   Titel: Re: DVD

@LH
vergiss was ich vorher geschrieben hab, stimmt zwar, aber ein /dev/dvd gibts auch.
Das Problem dabai war, die Wine Version ohne decss konnte natürlich nichts lesen, da die DVD gelockt war.
Die Version mit decss lest aber nicht /dev/dvd ein sondern sucht nach /dev/rdvd.
Das Problem hab ich dann durch einen Link gelöst

ln -s /dev/hdd rdvd

Soweit sind die Probleme gelöst und ich kann mir den Film ansehen.

Habe aber noch ein Problem:

Die Sprachauswahl scheint in Xine nicht ganz gut zu funktionieren. Englisch geht zwar ohne Probleme, wenn ich aber versuche Deutsch auszuwählen, so macht er dies zwar anfangs, nach einigen Sekunden wechselt er aber zufällig die Sprache.
Gibt es dafür eine Lösung oder bin ich da auf einen neuen Bug gestoßen?

Abdulgani
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2001 11:08   Titel: Re: DVD

Ich hatte diese Sprachenprobleme nicht.
 

Floonder
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2001 15:22   Titel: Re: DVD

Sali zäme

Wenn ich the 6th Sense schau, kommt der korrekte Ton aber ich darf nicht spulen oder Pause drücken. Matrix läuft nicht so richtig. Ich habe keine Farbe.
Ach übrigens Danke für den Link zum Xine mit css

Greetz

Floonder
 

Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jul 2001 22:11   Titel: Re: DVD

hi Leute,

erstmal danke an alle die geholfen haben. Die Probleme sind eigentlich alle gelöst.

Ich dachte ich fasse alles noch einmal zusammen, fals noch jemand Prbs hat:

1) Abspielen mit css kodierter Filme:
Xine - Version mit Css-dekodierung von hier herunterladen -
http://gape.ist.utl.pt/ment00/linuxdvd.html
Diese Version greift aber auf die DVD nicht über /dev/dvd zu, sondern sucht nach
/dev/rdvd(Auf Fehlermeldung in der Konsole achten). Dazu einfach folgenden Link anlegen:

ln -s /dev/hdd rdvd

2) Problem mit der Sprachauswahl
Weiß zwar nicht woran es genau liegt, aber man kann es lösen. Einfach mit den Pfeiltasten für Sprachauswahl im Xine-Menü die gewünschte Sprache auswählen(deutsch liegt meistens auf 1), dann die Pause-Taste drücken und loslassen. Die Methode mit der Pause-Taste funktioniert auch, wenn mal Bild und Ton nicht synkron laufen.

@Floonder

Matric läuft bei mir ohne nennenswerte Probleme; es kommt nur ab und zu mal vor, dass bei den action-reichen Szenen(z.B. gleich am Anfang Trinity's "Flug"-Szene) plötzlich Bild und Ton asynchron sind, aber ein Druck auf die Pause-Taste sollte dies lösen.
Zu der Farbe: Gibt es dazu keine Fehlermeldung, start mal Xine von konsole aus. Außerdem ist die FAQ wirklich gut.

Greetz
Abdulgani
 

Michael Seidel
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 18:12   Titel: Re: DVD

Hallo,
wenn ich Xine aus dem Terminal heraus starte wird folgender Fehler angezeigt:

xine_init: plugins loaded
xine: could not connect to socket
xine: Permission denied

sigint caught => bye
vo exit
video_out_xshm: reset_xshm


..und was heißt das jetzt ? ..bin für jede Hilfe dankbar !


MfG
Michael
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy