Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Frage: Lohnt sich Reiserfs?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
www.linuxing.de.cx
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 16:57   Titel: Frage: Lohnt sich Reiserfs?

Hi,

ich habe einen Rechner mit SuSE 7.2, der nicht als Server läuft, jetzt wollte ich einfach mal
fragen ob sich Reiserfs auch für einen Arbeitsplatzrechner lohnt.

MfG http://www.linuxing.de.cx
 

bronz
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 18:38   Titel: Re: Frage: Lohnt sich Reiserfs?

Hi, also ich hab auch SuSe 7.2 und hab Reiserfs genommen und es bis jetzt absolut nicht bereut.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 18:40   Titel: Re: Frage: Lohnt sich Reiserfs?

wurde schon mal gefragt, und auch schon mal beantwortet ;(

ja, 6% schneller

ja, failsafe bootup

risky, da *noch* teilweise buggy, zb *sehr* lange dateinamen AFAIK

ratte
 

www.linuxing.de.cx
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2001 21:53   Titel: Re: Frage: Lohnt sich Reiserfs?

Danke für die Antworten,
dann werde ich das auch mal ausprobieren.

MfG http://www.linuxing.de.cx
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2001 8:03   Titel: Re: Frage: Lohnt sich Reiserfs?

Woher stammt die Annahme, dass das 6% schneller ist? Bei sehr kleinen Dateien ist reiserfs 8x und mehr schneller! Durch die tail-option kann man 6% platz sparen, dass stimmt. Aber pauschal 6% schneller stimmt AFAIK nicht, haengt ganz entscheidend von den Dateigroessen ab.
Bei IBM gabs kuerzlich nen Artikel (pro-linux hat drauf hingewiesen).
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy