Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
LVM unter Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2001 12:35   Titel: LVM unter Linux

Hi Leute,

da ich in unserer Firma eine RS6000 mit AIX langfristig betreuen werde und mich langsam mal in die Unix Welt einfinden muss, würde ich gerne einen möglichst AIX nahen Linux Rechner zu Hause zwecks Übungszwecken aufbauen.

Zu diesem Zweck würde ich gerne die Platten via LVM in Volume Groups unterteilen.

Leider habe ich keine Ahnung, welche Grösse man unter Linux für die einzelnen Filesysteme / Logical Volumes eintragen muss, damit die Installation nicht in die Hose geht.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Ich will die folgenden Filesysteme anlegen:

/home
/usr
/tmp
/
/opt
/var

Welche Grösse brauchen die i.d.R. (zumindest bei einer Standardinstallation, sobald Linux drauf ist kann ich ja die Grössen angleichen)...

Danke im voraus.

Ciao, Thomas.
 

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2001 13:02   Titel: Re: LVM unter Linux

/home nur 1 user? ich würde als ausgangswert so ca 500mb nehmen
/ 100mb sollten ausreichen
/tmp 100mb
/var 200mb
/usr 2-3gb
/usr/local 500mb
/usr/src 2gb/opt ist bei mir leer (kein staroffice)
/usr/local und /usr/src hängt natürlich davon ab, ob man viel selbst kompiliert

/var kann natürlich auhc viel größer sein (proxy cache, news, logs)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy