Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
win in ramdisk

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LoLa
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 0:27   Titel: win in ramdisk

hi!

also ich weis wie man ne ramdisk erstellt und verwendet. jetzt ist meine frage wie ich windows aus dieser ramdisk starten könnte? weil wenn ich genug ram hab für das system kann ich win doch in die ramdisk laden und so getrost win progis laufen lassen Smile
also wie boote ich win in der ramdisk?

cui
 

hi
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 10:02   Titel: Re: win in ramdisk

wie soll das gehen?
win moechte, bevor es geladen wird, installiert sein, soweit ich weiss....
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 10:13   Titel: Re: win in ramdisk

Du kannst Windows so installieren, daß sämtliche Pfadangaben nachher Deiner Ramdisk entsprechen. Diese Installation dann z. B. in eine Datei packen und später in die Ramdisk entpacken - allerdings kenne ich dieses Verfahren nur für Dos Systeme, da unter Linux die Ramdisk eine andere Bezeichnung hat. Es gab dafür auch einmal eine Anleitung in einem "DOS-Magazin" (wenn ich mich recht entsinne). Unter WIN3.x funzte dies fast perfekt! Ein 386 wurde deutlich rasanter als ein 486 .... genug der Romantik!
Ggf. funzt dies auch unter Linux wenn Du sämtliche Pfadangaben manuell korrigierst (dürften aber einige Hundert, wenn nicht gar Tausend sein (win.ini, system.ini, *.ini, Registry, Progammaufrufe, etc.)).
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

LoLa
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 11:10   Titel: Re: win in ramdisk

hi nochma!

also mir ist da zu ohren gekommen das es da auch son projekt gibt!
hat jemand da ne url?

cui
 

Master_of_Disaster
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 13:57   Titel: Re: win in ramdisk

Hi
bei Dos war es ja auch kein problem da dort fast alles im Ram geladen wurde und win3.11 brauchte noch dos. Was mich jetzt interessiert ist wie das bie win (32Bit) gehen soll noch dazu über 200MB, schon eigenartig aber wer weiss. Falls etwas findest sag uns bitte bescheid.
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 14:45   Titel: Re: win in ramdisk

@Master_of_Disaster - bei WIN9x reichen knapp 70MB aus.
Er will Windows im RAM haben, keine Applikationen. Dazu gibt es im Netz einige Anleitungen - mittels einer kann man WIN gar von CD laufen lassen.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

LoLa
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 15:10   Titel: Re: win in ramdisk

hi!

hast du urls zu den anleitungen?
wäre nett wenn du die posten würdest :)

cui
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 17:24   Titel: Re: win in ramdisk

Bequem 'mal ruhig ein paar Suchmaschinen ..... habe ich auch gemacht
ist ja schließlich kein Linux Thema

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 22. Jul 2001 17:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 18:57   Titel: Re: win in ramdisk

Bevor man mich wieder für "frech" ()hält, hier zwei relevante urls:
http://www.heise.de/newsticker/data/cp-21.05.99-000/
http://bottled.de/System-002.htm

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

LoLa
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 20:42   Titel: Re: win in ramdisk

hi!

ich glaub du verstehst falsch!
ich hab linux laufen! und will win nebenbei in eine ramdisk laden!
und dann somit vielleicht win progis unter linux laufen lassen!
hoffe du verstehst! ich will auf keinen fall einfach win booten
und laufen lassen. ich will das neben linux laufen lassen.
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 21:00   Titel: Re: win in ramdisk

dann musst du wohl auf vmware oder win4lin zurueckgreifen, oder gibts ne andere loesung?
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 21:15   Titel: Re: win in ramdisk

@LoLa: das hatte ich auch nicht so verstanden (siehe mein erstes Posting), zumindes nicht Dein erstes Posting.
Ein weiteres von Dir hatte ich sehr wohl als Aufforderung zu solchen Infos verstanden ... macht ja nichts, lieber zu viel Info als zu wenig.
Aber ich denke, die Sache mit Linux parallel zu Win kannst Du vergessen - wenn überhaupt dann am ehesten per VMWare.
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 22. Jul 2001 21:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

LoLa
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 21:16   Titel: Re: win in ramdisk

hi nochmal!

also ich hab mal von jemanden gehört das es nen projekt geben soll das sowas macht.
die starten linux und laden windows nebenbei komplett in RAM rein. somit kann man dann einwandfrei ohne probleme winprogis unter linux zum laufen bringen und hat zugleich noch die stabilität und sicherheit von linux. das müsste doch irgendwie gehen.
 

Master_of_Disaster
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2001 22:05   Titel: Re: win in ramdisk

Hi
@ Stormbringer ich denke das sie win98 oder so hat ist normal der fall, die meisten haben immer die neueste version drauf und da sind locker 200MB futsch bei win95, 95b, 95c kommt das hin was du erwähnt hast und applikationen will sie ja bestimmt auch noch starten was soll das bringen win im ram ohne anwendungen ???

@LoLa versuchs mal mit wine brauchst noch nicht mal windows zu installen da win von wine simuliert wird und mittlerweile gibt es ja ein grafisches konfigtool "winesetuptk". Das Wine-Projekt wird ja auch fast täglich aktuallisiert (neue futures oder bugs) und die anzahl der win-anwendungen steigt stetig z.b. word, exel, f-prot, get-right usw usw. ansonsten versteh ich jetzt auch nicht was das bringen soll ???
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy