Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
gemeinschaftskauf???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MarcinMc
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 11:46   Titel: gemeinschaftskauf???

hi @all,

gibt es unter Euch auch welche die gerne alle möglichen Linux Distris ausprobieren würden aber nicht bereit sind 100 von Megabyte vom netz zu ziehen oder sich die Distris zu kaufen??? Wenn ja wäre folgendes vielleicht eine Idee.

Wenn genügend Leute zusammen kommen könnte man doch gemeinsam Distris kaufen und die dann abbrennen und unter die Leute bringen......... Beispiel: Mandrake kostet 90 DM, kauft es einer muss er 90 DM zahlen kaufen es 9 zusammen so muss jeder nurr 10 DM zahlen und bekommt das gleiche........(vielleicht ohne die Bücher aber das ist bei Update versionen eh egal.)........

somit könnte man sich auch professionelle Distris kaufen die dann auch 500 DM oder mehr kosten.....

Ist das eine Gute idee oder würde Ich/wir dann gegen irgendwelche Copyright rechte verstoßen???

Wenn nicht würde das doch ne gute idee sein oder??? So hat jeder die möglichkeit noch günstiger an Verschiedene Distris zu kommen und dann auch aktuell zu bleiben....

Bitte um Komentare und anregungen.

@ Forum
@ Mail MarcinMc@web.de

kennt sich da jemand mit den Copyrightrechten aus???

cu
MArcinMc
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 13:37   Titel: Re: gemeinschaftskauf???

Hi!

Man müsste eben prüfen, ob das Kopieren der einzelnen Programme erlaubt ist. Bei den ganz teuren Varianten wird unter Umständen teure proprietäre Software enthalten sein, die nicht verbreitet werden darf.

Deine Rechnung geht auch nicht ganz auf, es kommen ja noch die CD-Rohlinge und das Porto hinzu. Die teuren Red Hat versionen enthalten meines Wissens sehr viele CDs (15 bis 20?).

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 14:22   Titel: Re: gemeinschaftskauf???

... zudem nutzen einige halt nur die mitgelieferte DVD.
Und wer will das Geld "eintreiben", bzw. die Rechnung erstellen?
Dann kommen Töne wie: "die Rohlinge gab es hier günstiger", Deinen Strom zahle ich nicht", "habe die Rechnung vergessen ..." oder ähnliches ...

Ist zwar eine nette Idee, aber, ohne die absolute Diziplin über den gesamten Zeitraum nicht durchhaltbar (denke ich).

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 16:33   Titel: Re: gemeinschaftskauf???

@MarcinMc
Dein vorhaben in allen Ehren, aber das kann schnell in richtig viel Arbeit ausarten.
Alleine wenn sich zehn Leute melden die von dir die CDs der neuen SuSE (7 CDs + 1 DVD) gebrannt haben wollen sind das immerhin schon mal 70 CDs die gebrannt und versendet werden wollen. Den Preis für die CDR Rohlinge sehe ich hierbei noch nicht einmal so kritisch an. Viel kritischer sehe ich die verloren Arbeits-/Freizeit. Aber wenn du das gerne opferst...

BTW:
Wer nicht unbedingt die DVD-Version oder kommerzielle Software benötigt (die manchen Distributionen enthalten ist) fährt mit den ISO-Images der sog. GNU-Versionen der jeweiligen Linux-Distributionen ganz gut.
Für wenige Mark kann man bei http://www.liniso.de fertig CDs der ISO-Images bestellen.
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 16:45   Titel: Re: gemeinschaftskauf???

@MarcinMc
> somit könnte man sich auch professionelle Distris kaufen die dann auch 500 DM oder mehr kosten....
> Ist das eine Gute idee oder würde Ich/wir dann gegen irgendwelche Copyright rechte verstoßen???
Das muss im Einzelfall geprüft werden. Hierbei kommt es darauf an *warum* die Distribution im Gegensatz zu anderen Distributionen die nur 100 DM kosten so teuer ist. Ist hierbei irgendwelcher kostenpflichtiger Support schon enthalten ? Den kannst du natürlich mit Partizipanten nicht mitveräussern. Enthält die Distribution irgendwelche kommerzielle Software dann ist hierbei zu berücksichtigen dass dafür nur *eine* Lizenz erworben wurde die ebenfalls nicht legal dupliziert und somit an mehrere Personen veräussert werden kann/darf.

Desweiteren muss auch das Copyright der einzelnen Distributionen beachtet werden die eigenentwickelte Konfigurationtools enthalten. Zum Beispiel Bedarf es bei SuSE einer Zustimmung bevor man eine SuSE-ISO auf seinem Server zum download anbieten darf.

> Wenn nicht würde das doch ne gute idee sein oder???
> So hat jeder die möglichkeit noch günstiger an Verschiedene Distris zu kommen und dann auch aktuell zu bleiben....
Im Bekanntenkreis oder im LUG-Kreis kann das vielleicht klappen (wenn o.g. Punkte berücksichtigt werden)
Bei SuSE finde ich ganz praktisch dass dort die Distribution sowohl auf CDR als auch auf einer DVD beiliegt. Da kaufe ich mir dann die Distribution einfach mit einem Bekannten zusammen und wir teilen uns dann die Distri (der eine die CDs der andere die DVD) und die Kosten. Jedes Release einer Distribution braucht man eh nicht mit zu machen. Es reicht wenn man sich vielleicht einmal pro Jahr eine neue Distribution kauft und dann zwischenzeitlich nur noch die Teile updated die man wirklich benötigt (hier: z.B. Mozilla 0.9.3).
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 17:39   Titel: Re: gemeinschaftskauf???

Oftmals reicht es auch, sich entsprechende Zeitschriften mit beiliegenden CDs (Bahnhofsbuchhandlungen haben oftmals eine recht gute Auswahl) zu kaufen, diese zu installieren und benötigte/gewünschte Programme z.B. aus dem Internet zu saugen, oder aber von anderen CDs installieren.
Bei 5,- bis ca. 10,- pro Zeitschrift lohnt sich schon fast kein kopieren mehr.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 21:35   Titel: Re: gemeinschaftskauf???

@Descartes

s/kommerziell/proprietär/g

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 23:49   Titel: Re: gemeinschaftskauf???

@Wolfgang
Wenn schon ersetzen dann im VIM-Style 1,$ s/kommerziell/proprietaer/g
Aber ich denke das trifft es besser: 1,$ s/kommerzielle Software/kommerzielle closed-source Software/g

Ist im Endeffekt aber Egal. Ihr wisst doch was ich gemeint habe
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy