Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
XMovie Crash

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Aug 2001 18:31   Titel: XMovie Crash

Hallo,
hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte ? Wenn ich XMovie über Terminal starte (es läßt sich auch ohne Probleme starten) und ein File zum Abspielen auswähle z.B. Planet of the Apes Trailer oder Final Fantasy, dann mit OK bestätige - schließt sich das Tool einfach wieder. Das Terminal Programm bringt folgenden Fehler: (ich nutze SuSE Linux 7.2)

michael@linux:~ > xmovie
XMovie (c) 2000 Adam Williams
Trying to load external codec quicktime_codec_QDM2.so
Can't load the codec
quicktime_codec_QDM2.so: cannot open shared object file: Datei oder Verzeichnis
nicht gefunden
Trying to load external codec quicktime_codec_SVQ1.so
Can't load the codec
quicktime_codec_SVQ1.so: cannot open shared object file: Datei oder Verzeichnis
nicht gefunden
Trying to load external codec quicktime_codec_QDM2.so
Can't load the codec
quicktime_codec_QDM2.so: cannot open shared object file: Datei oder Verzeichnis
nicht gefunden
FileMOV::read_header: unsupported audio codec
Trying to load external codec quicktime_codec_SVQ1.so
Can't load the codec
quicktime_codec_SVQ1.so: cannot open shared object file: Datei oder Verzeichnis
nicht gefunden
FileMOV::read_header: unsupported video codec
quicktime_delete_acodec_stub called
quicktime_delete_vcodec_stub called
Deleted semaphore 131073
Deleted semaphore 163842
Crash
michael@linux:~ >


Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruss
Michael
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2001 19:38   Titel: Re: XMovie Crash

Hi,

schon mal Xmovie 1.9 probiert?

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Aug 2001 14:27   Titel: Re: XMovie Crash

Hi,
habe mir jetzt XMovie-1.9 runtergeladen und versucht zu installieren. Aber irgendwas lief da nicht so wie es sollte. Der configure Befehl ließ sich ausführen, sah auch soweit ganz ok aus. Aber das ?

linux:/home/michael/xmovie-1.9 # make
make -C quicktime
make: Entering directory `/home/michael/xmovie-1.9/quicktime'
gcc -c `./c_flags` colormodels.c -o i686/colormodels.o
make: glib-config: Command not found
,@ ,@colormodels.c:2: glib.h: No such file or directory
make: *** [i686/colormodels.o] Error 1
make: Leaving directory `/home/michael/xmovie-1.9/quicktime'
make: *** [all] Error 2


Weiss jemand, was ich machen muß ?

Danke.
Michael
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2001 10:48   Titel: Re: XMovie Crash

Hallo,
kann mir denn jemand einen anderen Player empfehlen, mit ich .mov also QuickTime Dateien abspielen kann ?

Im vorraus vielen Dank.
Gruss
Michael
 

Anyway
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2001 13:00   Titel: Re: XMovie Crash

du brauchst das glib-devel paket.
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2001 13:13   Titel: Re: XMovie Crash

Danke für die Antwort. Aber da habe ich (als Newbie) direkt drei neue Fragen Ich nutze SuSE 7.2 ist dieses Paket dabei ? Wenn ja, in welcher Serie finde ich es ? Wenn nein, wo kann ich es downloaden ?

Gruss
Michael
 

Anyway
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2001 16:33   Titel: Re: XMovie Crash

das ist 100pro mit dabei.
wo weiss ich nicht.
schau halt mal nach mit yast2
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2001 23:38   Titel: Re: XMovie Crash

Hallo,
ich habe das glib-devel Paket jetzt nachinstalliert und den Befehl "make" als su ausgeführt (diesmal tat sich auch etwas mehr/ hatte wohl als User teilweise auch keine Berechtigung). Trotzdem gab das Terminal Fenster folgende Meldung aus:

mpeg3io.h:88: `result' undeclared (first use in this function)
mpeg3io.h:88: (Each undeclared identifier is reported only once
mpeg3io.h:88: for each function it appears in.)
mpeg3io.h: In function `mpeg3io_next_char':
mpeg3io.h:94: parse error before `unsigned'
mpeg3io.h:95: `result' undeclared (first use in this function)
make: *** [i686/bitstream.o] Error 1
make: Leaving directory `/home/michael/xmovie-1.9/libmpeg3'
make: *** [all] Error 2
root@linux:/home/michael/xmovie-1.9 >

Wie kann ich dem abhelfen ?

Danke im vorraus.
Gruss
Michael
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy