Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
plötzliche Fehlermeldung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stingway



Anmeldungsdatum: 06.07.2001
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 10:40   Titel: plötzliche Fehlermeldung

Hallo zusammen,
mein Linux Rechner macht sehr seltsame Sachen:

So fängt auf einmal dei Festplatte in periodischen takt an Geräusche zu machen und wenn ich mich einloggen will oder ein Programm starte kommt die Meldung:

subshell.c: select (FD_SETSITE, &read:set...) : Cannot allocate memory

Als ich neu gestartete habe funktionierte wieder alles.

Was bedeutet sowas ? - bzw. wie entsteht sowas ?
_________________
System: SuSe 7.0 - Kernel 2.2.16 - Textkonsole


Zuletzt bearbeitet von stingway am 15. Aug 2001 10:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 12:06   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

Hi,

wie ist die Speicherbelegung? Ist die Kiste da am Ende? Welche Kernelversion?

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

stingway



Anmeldungsdatum: 06.07.2001
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 12:15   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

Hallo,
ich denke das ist das Problem. 32 MB Ram reichen einfach nicht aus

free meldet auch nur > 1 MB freier Speicher.

Kernel version ist 2.2.xx
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 13:23   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

Tja - dein Programm checkt eben einfach die Rückgabewerte von malloc() / realloc() uvm. und merkt, wenn es keinen Speicher mehr krigt und bricht dann korrekterweise ab.

32 MB sind heutzutage wirklich nicht mehr so viel - aber hast du denn gar keinen Swapspace ?

Andererseits sind die Speicherpreise derzeit wirklich ein Witz:

- 128 MB PC 133 Noname ~ 40 DM
- 128 MB PC 133 Infineon ~ 53 DM
- 128 MB PC 133 Infineon CL 2 ~ 59 DM

(Ich gehe mal davon aus, dass dein Board SDRAM frisst)

Also du kannst mir wirklich nicht erzählen, dass du die 40 - 50 DM nicht übrig hast ...
 

stingway



Anmeldungsdatum: 06.07.2001
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 13:38   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

Ja, der Speicher soll kein Problem sein. Der wird noch aufgerüstet. ich habe die Sachen auch schon hier liegen (256 MB Ram), weil die Preise echt ein Witz sind.

Nur hatte ich sie noch nicht eingebaut und ich mich interessierte was die Meldung eben bedeeutet.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 13:51   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

Trotzdem würde mich interessieren, ob und wieviel Swapspace du eingerichtet hast.

Denn die Speicherallocierung dürfte erst dann fehlschlagen, wenn auch das letzte byte Swapspace belegt ist.

Wenn man natürlich keine Swap-Partitionen eingerichtet hat, siehts düster aus - die puren 32 MB echter RAM gehen sehr schnell zur Neige (abhängig davon was man macht).
 

stingway



Anmeldungsdatum: 06.07.2001
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 15:16   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

Hallo,
gute Frage, da ich in linux noch recht "neu" bin, habe ich einfach die Vorgaben von SuSe bei der installation benutze. Erst allmälich taste ich mcih nun ans Dateisystem ran. (neue Partitionen, etc.)
Wie das mit der Swap Partition aussieht weiß ich nicht. Wie kann ich den Platz abfragen ? - bzw. ob ich überhaupt eine habe...

Hm, ich denke mit "df", jedoch shee ich keien Swap Partition. Ahh, nun hab ich es "free". genau da ifndet man das. 68 MB Swap Partition.


Zuletzt bearbeitet von stingway am 15. Aug 2001 15:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 16:02   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

Okay.

Dann bau mal das 256er-Modul ein, und setz für die Zukunft den Swap-Space sicherheitshalber etwas größer an.

Wenn du zwei oder mehrere Festplatten in deinem System hast, empfiehlt es sich übrigens, nicht eine Swap-Partition, sondern mehrere auf alle Platten verteilte Swap-Partitionen einzurichten.

Ansonsten kannst du die jetzige Partition auch vergrößern oder theoretisch auch eine weitere Swap-Partition auf der selben Platte einrichten ('man fdisk', 'man mkswap', 'man swapon', 'man fstab').
 

stingway



Anmeldungsdatum: 06.07.2001
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 16:41   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

Ok, danke für deinen Tipp. ich habe 2 Festplatten drin, also werde ich auch den Tipps mit den verteilten befolgen. Werde mich morgen gleich drum kümmern... .... und wenn ich nciht weiterkomme, kann mir sicherlich wieder einer helfen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2001 17:43   Titel: Re: plötzliche Fehlermeldung

> ich habe 2 Festplatten drin, also werde
> ich auch den Tipps mit den verteilten
> befolgen.

Okay, das ist gut.

Zu beachten wäre noch, dass du dann in der fstab die gleiche Priorität für beide Swap-Partitionen einstellen solltest, damit beim Auslagern wirklich gleichmässig auf die beiden Festplatten verteilt wird (das ist ja der Sinn der Sache).

Das könnte dann etwa so aussehen:

/dev/sda2 swap swap pri=1 0 0
/dev/sdb3 swap swap pri=1 0 0

(Den selben Wert bei pri= im Optionsfeld beachten)

Selbstverständlich werden die Partitionen bei dir anders heissen, aber das krigst du schon hin - und falls nicht, wir sind ja da (und die Manpages natürlich auch).
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy