Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Binäre Treiberunterstützung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2001 0:40   Titel: Binäre Treiberunterstützung

Hi Leute!

Ich wollte mich nur kurz darüber informieren, ob die Unterstützung
binärer Treiber unter Linux theoretisch möglich ist.
AFAIK ändern sich bei jedem Release Teile des Kernels, sodass
nur Module, die relativ neu sind, von modutils unterstützt werden.

Wenn da eventuell ein Entwickler etwas herumcoden würde, könnte dann z.B.
sublevel 6 binäre Gerätetreiber unterstützen? Oder ist das mit der derzeitigen
Kernel-Technik (noch) nicht in Einklang zu bringen?

Mit devfs könnte man dann ganz einfach die entsprechenden Geräte ansprechen.

Gruß PeterM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2001 7:02   Titel: Re: Binäre Treiberunterstützung

Hi,

ich finde binär-only Treiber grundsätzlich scheiße und werde mir kein Gerät mehr kaufen, das keine Open Source-Treiber hat. Machbar ist das mit dem Binärtreiber schon. Da solch ein Treiber aber nur mit der Kernel-Version funktioniert, mit der er compiliert wurde, muß man eine Möglichkeit vorsehen, den Treiber zu compilieren. Wie das geht, kannst du am NVidia-Treiber sehen.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy