Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Benutzer mit einer anderen Sprache(z.b. russisch)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Sep 2001 15:50   Titel: Benutzer mit einer anderen Sprache(z.b. russisch)

Ich habe mal ne Frage.Ich bekomme weiblichen Besuch aus Russland.Um ihr ein bisserl Linux zeigen zu können will ich einen neuen
Benutzer einfügen.Diese Benutzerin sollte russische Wörter zu sehen bekommen.Also keine westlichen Buchstaben.Kann man das machen??.
2. Ich benutze www.lycos.de Link... Übersetzung um ihr ein paar Zeilen schreiben zu können.Leider ging dies nur mit Windoof.Mit Linux gibts da nur ÄÄÄÄÖÖÖÖ und andere Buchstaben.Kann man da was machen??.Schön wärs,wenn da ne Möglichkeit gäbe.
Schon jetzt sage ich Danke!!

Albert
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2001 12:18   Titel: Re: Benutzer mit einer anderen Sprache(z.b. russisch)

Hi,

wenn du in .profile oder .bashrc LANG entsprechend setzt, ist schon mal die Sprache der Meldungstexte erschlagen. Den Konsolenfont zu ändern wäre etwas unpraktisch, erstens darf das nur root, zweitens gilt der Font für alle Konsolen, soweit ich weiß.

In X11 sieht das anders aus, aber ich weiß nicht genau, wie man da vorgeht. Vielleicht hilft ja das Belarusian-HOWTO weiter.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Sep 2001 14:48   Titel: Re: Benutzer mit einer anderen Sprache(z.b. russisch)

Ich weiß auch nicht, ob die Konsole Kyrillisch kann. Aber zumindest bei KDE2 ist das kein Problem (kontrollcenter - persönliche Einstellungen) - sofern Du i18n für Russisch installiert hast. Ich weiß nicht, wie weit Gnome ist. Aber generell ist zumindest ein "russischer Desktop" ist kein Problem. Kann natürlich auch nichts über die Vollständigkeit der KDE2 Übersetzung für russisch sagen. Einfach mal Anschauen.

Ich hab einen (sehr selten genutzen) Benutzer für KDE2-japanisch. Nicht, das ich japanisch auch nur im Ansatz könnte, aber es sieht einfach geil aus und man findet sich auch so zurecht. Da fällt mir ein, ich habe kword noch gar nicht mit japanisch getestet ...
 

Bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Sep 2001 23:20   Titel: Re: Benutzer mit einer anderen Sprache(z.b. russisch)

Russisch ist eines der Probleme wo ich noch auf Win angewiesen bin. Da habe ich auch ein Translator Programm ru-de-ru. Ich habe auch eine e Mail Adresse in Ru da kannst Du ein mail schreiben und sie übersetzt dann die mail. Kosten 5 Mark pro mail. Wenn Du interesse hast schicke mir ein mail bephep@cityweb.de.
Du kannst aber auch deinen Besuch mit russischen Zeitungen beglücken, ich habe den Konqeror auf Auto und gehe dann www.gazeta.ru. Alles lesbar.
Ich werde auch versuchen Linux auf ru umzustellen glaube aber nicht das es geht. Es müsste aber möglich sein eine ru Distri aus den Net zu laden oder zu kaufen.
 

Ich
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Sep 2001 22:40   Titel: Re: Benutzer mit einer anderen Sprache(z.b. russisch)

www.translate.ru/ger babelfish u.a.: Deutsch <-> Russich

is zwar kein offline programm aber evt. hilfts
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy