Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Rechte einschränken

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tozu
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2001 15:05   Titel: Rechte einschränken

hi

wie kann ich bestimmt programme für "normale" User speeren?

danke
 

muehle



Anmeldungsdatum: 08.05.2001
Beiträge: 48
Wohnort: Coswig

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2001 15:24   Titel: Re: Rechte einschränken

Hi ,
chmod 700 </Pfad/Programm> , dann darf nur noch der owner und natürlich root .
Was willst Du denn erreichen ?

bis denne Thomas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2001 15:30   Titel: Re: Rechte einschränken

Ich hab auch ein Problem mit den Heimatverzeichnissen. Ich würde gerne das Auführen von Programmen in /home für einige Benutzer unterbinden, aber da jeder Benutzer zwangsweise der Eigentümer seines Heimatverzeichnisses ist, kann er Berechtigungen setzen, wie es ihm beliebt.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Sep 2001 7:28   Titel: Re: Rechte einschränken

Nein, der User muss nicht unbedingt Eigentümer seines Homeverzeichnisses sein. Er sollte allerdings Schreibrecht darauf besitzen, da er sonst gar keine Dateien mehr neu anlegen oder darin löschen kann.

Sobald er das darf, kann er aber neue ausführbare Dateien in seinem Homeverzeichnis erstellen...

Man könnte, sofern unter /home ein eigenes Dateisystem hängt, dieses mit "-o noexec" mounten, dann kann man von diesem Dateisystem keine Executables ausführen. Allerdings gilt das dann für alle, und ein "cp /home/dir/myexec /tmp; /tmp/myexec" reicht aus, um das zu umgehen.

Weshalb diese EInschränkungen?

Jochen
 

muehle



Anmeldungsdatum: 08.05.2001
Beiträge: 48
Wohnort: Coswig

BeitragVerfasst am: 19. Sep 2001 21:02   Titel: Re: Rechte einschränken

Hi,
es wäre besser mal mehr Infos zu geben , ansonsten kann nur getippt werden .
Sollen die user keine Progs ausfüheren dürfen die standard sind oder eigene .... ?
Wenn nur ein Arbeitsgebiet erwünscht ist kann z.B. mit ner restricted shell gearbeitet werden usw. .
Die Frage ist was soll Unterbunden werden ?
etwas genauer bitte
_________________
Fehler die man selber macht, macht man selten zweimal.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy