Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
AGP auf 2x stellen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
banana
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 0:39   Titel: AGP auf 2x stellen

Hi

wie kann ich von 1xAGP auf 2xAGP umstellen ??!
Ich habe eine GeForce II MX und ein board das 1x/2x agp macht

aber wenn ich cat /proc/nv/card0 mach kommt folgendes:

----- Driver Info -----
NVRM Version: 1.0-1512
------ Card Info ------
Model: GeForce2 MX
IRQ: 11
Video BIOS: 03.11.00.07
------ AGP Info -------
AGP status: Enabled
AGP Driver: AGPGART
Bridge: AMD Irongate
SBA: Supported [disabled]
FW: Unsupported [disabled]
Rates: 2x 1x [1x]
Registers: 0x0f000203:0x00000101


> Rates: 2x 1x [1x]

sagt glaub ich aus das auf 1x AGP gestellt ist ... das zieht doch die performance runter oder nicht ?

Ich hoffe es weiss jemand Rat

cya

banana
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 0:45   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

Welchen Wert gibt denn das BIOS an? Normalerweise stellt man ja dort die Geschwindigkeit des AGP-Busses ein.
So groß dürfte aber der Geschwindigkeitsunterschied auch nicht sein.
Ich habe da eher die Erfahrung gemacht, je höher die Geschwindigkeit, desto instabiler wird das System bei grafisch aufwendigen Sachen.

Hth
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

banana
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 13:03   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

hmmm .. im bios konnte ich nichts finden :(

schade auch


banana
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 13:21   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

Sideband Adressing, Fast Writes und AGP 4x sind by default deaktiviert - wenn du diese Sachen aktivieren willst, schnapp dir die NVIDIA_kernel-Quellen, und öffne die Datei os-interface.c mit dem Editor deiner Wahl und suche und ändere folgende Zeilen:


U032 NVreg_EnableAGPSBA = 0;

ändern in

U032 NVreg_EnableAGPSBA = 1;


U032 NVreg_EnableAGPFW = 0;

ändern in

U032 NVreg_EnableAGPFW = 1;


U032 NVreg_EnableVia4x = 0;

ändern in

U032 NVreg_EnableVia4x = 1;


Danach nochmal ein

make
make install

(letzteres als root) absetzen, XFree beenden, das NVdriver-Modul entladen und neu laden, und mal schauen was dann angezeigt wird.
 

banana
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 20:54   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

ahh cool .. danke, teste ich direkt mal
 

banana
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 20:59   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

hmm, diese sachen gibts es aber nicht in der os-interface.c

ich hab NVIDIA_kernel-1.0-1541
liegts daran ?

ich versuch mal ne andere version aufzutreiben ...
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 21:14   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

@ Banana

Ich meinte os-registry.c und nicht os-interface.c.

Mein Fehler - du brauchst keine neue Version.
 

banana
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 21:20   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

ja, hatte ich jetzt auch bemerkt mit os-registry.c

hab alles gemacht wie du sagtest ... aber nix Sad immer noch 1x
immer hab ich soen pech mit allem .. weil es kann ja nich angehen das ich unter windoze bei einem bestimmten spiel, an einer bestimmten stelle 28fps und unter linux 14fps hab ... :(

ich will nicht windoze benutzen , bitte helft mir
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 21:43   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

was bringen die bios multiplikatoren ueberhaupt?

ratte
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2001 9:44   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

@ banana

Okay ... du hast es so gewollt .

In os-registry.c gibt es diese Zeilen:

code:

#if 0
/* bit-wise mask of acceptable AGP rates.
* Normally, the driver will compare speed modes of the chipset & card,
* picking the highest common rate. This key forces a maximum limit, to limit
* the driver to lower speeds. The driver will not attempt a speed beyond what
* the chipset and card claim they are capable of.
* 0x7 = 1 | 2 | 4
*/
/* Make sure you really know what you're doing before you enable this
* override. By default, AGP drivers will enable the fastest AGP rate
* your card and motherboard chipset are capable of. Then, in some cases,
* our driver will force this rate down to work around bugs in both our
* chipsets, and motherboard chipsets. Using this variable will override
* our bug fixes. This may be desirable in some cases, but not most. This
* is completely unsupported.
*/
U032 NVreg_ReqAGPRate = 0x7;
MODULE_PARM(NVreg_ReqAGPRate, "i");
#endif



Hier werden die zu benutzenden AGP-Raten bitweise ge-ORd - ('¹1 | 2 | 4' = 0x7).

Rein theoretisch könnten wir das auf 0x2 setzen, um *nur* 2x zu erlauben - den Versuch ist es wert.


Dafür änderst du zunächst bitte das

#if 0

in

#if 1

und dann die Zeile

U032 NVreg_ReqAGPRate = 0x7;

in

U032 NVreg_ReqAGPRate = 0x2;


Danach selbstverständlich neu compilieren, ein make install absetzen, XFree runterfahren, Modul entladen und neu Laden.


@ ratte

Schwer zu sagen, da die Einstellungen AFAIK vom OS / Treiber umgangen werden können (korrigiert mich, wenn das nicht stimmt).
 

banana
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2001 13:57   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

Hi, danke fuer eure antworten ... aber ich glaub ich hab das problem gefunden



Irongate Chip sets with AGP 1x
AGP 1x transfers are used on Athlon motherboards with the Irongate
chip set to work around a problem with the signal integrity of
the chip set.


schade :(

cya

banana
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2001 14:04   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

@ banana

Tja ... dann bleibt dir noch SBA (geht eigentlich fast immer) und Fast Writes (unterstützen die meisten neueren Chipsätze) zu aktivieren (wie, habe ich ja oben schon erklärt) um noch etwas mehr Performance herauszuholen.

Der Unterschied dürfte aber nicht so gravierend sein.
 

Eremit
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Sep 2001 21:15   Titel: Re: AGP auf 2x stellen

mit dem neuen kernel 2.4.10 geht jetzt auch agp 2fach und das auch mit dem irongate-chipsatz.
jedenfalls bei mir.

Eremit
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy