Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr m÷glich!

 ZurŘck zu Pro-Linux   Foren-▄bersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fehler im Ein/Ausgabe-Modul??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-▄bersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nńchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rob
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2001 0:51   Titel: Fehler im Ein/Ausgabe-Modul??

Hallo.
SUSE7.2, KDE2.2.1.
Seit meinem letzten Rechnerstart bekomme ich immer wenn ich kde starte die Fehlermeldung:

Prozess konnte nicht gestartet werden. Aufruf des Ein/Ausgabe-Moduls nicht m÷glich. Klauncher meldet: Unbekanntes Protokoll "file".

Das hat zur Folge, dass in kde 3/4 aller Anwendungen nicht mehr laufen (z.B. Konqueror, kmail etc) ein Teil funktioniert noch (xterm, yast und noch einige).
Unter var/log/Suseconfig.log steht folgendes:

/kdmrcStarting SuSEconfig, the SuSE Configuration Tool...
Running in full featured mode.
Reading /etc/rc.config and updating the system...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.3ddiag...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.alljava...
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
grep: schreibe Ausgabe: Daten├╝bergabe unterbrochen (broken pipe)
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.fonts...
Updating fonts.scale for truetype
Updating fonts.scale for CID
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.groff...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.hostname...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.java...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.kde-api...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.kdm2...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.lisa...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.mozilla...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.pam...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.pcmcia...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.perl...
No kernel includes installed
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.profiles...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.sendmail...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.susehilf...
Executing /sbin/conf.d/SuSEconfig.susewm...
find: /opt/kde2/share/applnk/WordProcessing: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Games: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Development: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/.hidden: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/System: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Home.desktop: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Applications: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/.directory: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Settings: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Editors: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Internet: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/SuSEHelp.desktop: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Graphics: Keine Berechtigung
find: /opt/kde2/share/applnk/Help.desktop: Keine Berechtigung
SuSEconfig.log lines 1-71/76 93%

Wenn ich unter /opt/kde3/share/applnk versuche die Berechtigungen mit ls -l anzuzeigen wird folgendes angezeigt:

linux:/opt/kde2/share/applnk # ls -l
ls: WordProcessing: Permission denied
ls: Games: Permission denied
ls: Development: Permission denied
ls: System: Permission denied
ls: Home.desktop: Permission denied
ls: Applications: Permission denied
ls: Settings: Permission denied
ls: Editors: Permission denied
ls: Internet: Permission denied
ls: SuSEHelp.desktop: Permission denied
ls: Graphics: Permission denied
ls: Help.desktop: Permission denied
total 15
-rw-r--r-- 1 root root 5180 Sep 5 01:12 KControl.desktop
-rw-r--r-- 1 root root 3280 Sep 5 01:28 Kfind.desktop
drwxr-xr-x 2 root root 398 Sep 22 18:03 Multimedia
drwxr-xr-x 2 root root 406 Sep 22 18:05 Office
drwxr-xr-x 2 root root 241 Sep 22 18:04 Toys
drwxr-xr-x 2 root root 801 Sep 23 17:41 Utilities
drwxr-xr-x 2 root root 59 Sep 22 18:02 ksysguard

Wie kann man als root nicht Řberall berechtigt sein? Weis jemand Rat?
Vielen Dank.
rob.
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beitrńge: 1354

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2001 7:13   Titel: Re: Fehler im Ein/Ausgabe-Modul??

Spinnt vielleicht deine ReiserFS-Partition? Kommt mir so bekannt vor, hab jetzt Ruhe, seitdem ich ex3fs fahre. Versuche mal /opt/kde nach /opt/kde2.2.1 zu kopieren. Anschlie▀end /opt/kde in /opt/kde2.2.1.sav umbenennen und einen link /opt/kde auf das neue Verzeichnis setzen.

Zuletzt bearbeitet von gewitter am 24. Sep 2001 7:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

rob
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2001 11:40   Titel: Re: Fehler im Ein/Ausgabe-Modul??

Hallo Thomas,

danke fŘr die Antwort. Werd ich heute abend mal versuchen.
rob.
 

Beitrńge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-▄bersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy