Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Was muss in den Kernel für ppp unterstützung ???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
doodah
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Sep 2001 19:34   Titel: Was muss in den Kernel für ppp unterstützung ???

hallo

Will mir einen eigenen Kernel compilieren doch bis auf das ppp gehts.
Ich habe eigentlich alles was mit ppp zu tun hat mit Y konfiguriert, doch trotzdem kann ich mit pon provider keine verbindung aufbauen. (genauer: das modem piepst wie normal nur das kurz nachdem es zu piepsen aufgehört hat, die verbindung wieder trennt(dieses harte "klicken"))

kann mir da jemand helfen ???

danke
bye
 

msp



Anmeldungsdatum: 28.09.2001
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28. Sep 2001 19:52   Titel: Re: Was muss in den Kernel für ppp unterstützung ???

Ich nehme mal an du hast einen 2.4.x Kernel kompiliert. Damit ppp wieder
richtig funktioniert brauchst du pppd in Version 2.4!

http://freshmeat.net/projects/pppd/

MfG

Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy