Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NFS-Server unter Windows

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harteware



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 29. Sep 2001 14:14   Titel: NFS-Server unter Windows

Gibt es eine möglichkeit einen NFS-Server unter Win 98 einzurichten?

Greetz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Karsten
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2001 19:20   Titel: Re: NFS-Server unter Windows

IMHO ist NFS nur zum Datenaustausch zwischen Unix-Rechnern bestimmt.
Erst ab Windows 2000 gibt es die Möglichkeit auf NFS-Shares zuzugreifen, aber NFS-Server unter Windows? Keine Ahnung.
Wenn du Daten zwischen Windows und Linux austauschen willst, versuch einfach unter Windows eine ganz normale Freigabe zu machen und unter Linux die Freigabe mit "mount -t smbfs //Win-Rechnername/Freigabe-name /mountpoint" zu mounten.
Oder gleich unter Linux einen Sambaserver einrichten und von Windoze auf die Freigaben zugreifen.
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2001 20:12   Titel: Re: NFS-Server unter Windows

Die "Services for Unix" von Microsoft enthalten einen NFS Server und Client für NT/2000. Daneben gibt es den Warnfsd, der auch auf den DOS basiertes Windowssystemen (95/98/ME) läuft (http://www.novatech.net/jgaa/warnfsd.htm).

Nichtsdestotrotz ist SMB die bessere, weil schnellere Lösung für Datenaustausch zwischen Windows und Unix. Oder das FTP-filesystem. (ftpfs.sourceforge.net) - einen sehr guten und kostenlosen FTP Server gibt es auch für Windows (http://www.warftp.org/). Version 1.6 ist ein wenig (viel) älter, aber super stabil und läuft gut.

Und zum Schluß noch PSCP (http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/download.html), eine freie Implementierung für SecureCopy unter Windos, wenn einfach mal eine Datei kopiert werden soll ohne ein Verzeichnis einzubinden.

Sollte also was für jeden dabei sein.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy