Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Warum ist mein xmms so lahm ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ozi
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2001 17:45   Titel: Warum ist mein xmms so lahm ?

Hi Leute,

nach langem Hin und Her habe ich jetzt endlich Sound Unterstützung. Also habe ich mir die xmms Sourcen gezogen und kompiliert bzw. installiert.

Der XMMS läuft jetzt auch endlich und die Qualität bleibt erste Sahne, ganz egal was ich nebenbei noch mache (im Gegensatz zu Windows

Aber komischerweise lassen sich die einzelnen GUI Bestandteile nur mit unakzeptabler Verzögerung bewegen und selbst ein Liedwechsel macht dem Programm anscheinend mehr Arbeit als sein dürfte.

Weiss jemand woran das liegen könnte ?

cu

Oliver
 

Templer
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2001 8:52   Titel: Re: Warum ist mein xmms so lahm ?

Welche Distri benutzt Du denn?

Lass Dir doch mal die Prozesse anzeigen, vielleicht läuft noch irgendetwas im Hintergrund.

Der Templer
 

zeoch



Anmeldungsdatum: 28.09.2001
Beiträge: 89
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01. Okt 2001 10:24   Titel: Re: Warum ist mein xmms so lahm ?

und vorallem, was für ein prozessor benutzt du? bei meinem alten rechner mit nem pentium 100 und 4mb grafikarte kam der auch gut ins trudeln, sobald ich mehr als 5 fenster aufhatte.
MfG
Zeoch
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Ozi
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2001 14:05   Titel: Re: Warum ist mein xmms so lahm ?

Hi Leute,

ich benutze SuSE 7.1 .Ja, tatsache, es liefen noch einige Prozesse im Hintergrund. Aber der Witz an der Sache ist ja, dass die abgespielte Musik selbst nicht gestockt hat, sowie das unter Windows mit mehreren Prozessen und Winamp manchmal der Fall ist.

Lediglich die GUI Komponenten liessen sich während des Abspielens praktisch nicht bedienen. Sobald ich aber auf Stop gedrückt hatte, funzte alles wunderbar schnell, wie man das so erwarten würde.

Wegen dem Prozessor:

Ich benutze einen AMD Athlon 700 MHZ. Desweiteren bietet meine Kiste 128 MB RAM.
Aber augenblick mal, jetzt dämmert mir gerade was. Das "configure" Script offerierte mir nämlich eine
Möglichkeit die so ähnlich wie "--enable-3dnow" hiess. Sind das nicht diese speziellen Athlon Grafik Instruktionen ?
Oder gelten die nur für die K6 Reihe ?

Könnt ihr mir da vielleicht nochmal nen' Tip geben ?

Vielen Dank.

cu

Oliver
 

jlansing



Anmeldungsdatum: 17.07.2001
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 01. Okt 2001 17:53   Titel: Re: Warum ist mein xmms so lahm ?

3D-Now! sind zwar verschiedene Mulitmedia Erweiterungen für >=K6, aber das dürfte nicht der Grund sein, dass es so langsam ist.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy