Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrake 8.1 Erfahrungen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
joestoeb
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Okt 2001 2:31   Titel: Mandrake 8.1 Erfahrungen

Hi,
hat schon jemand ein paar Erfahrungen mit Mandrake 8.1 sammeln können.
Wenn ja, könnte er/sie sie mit mir teilen.
 

Hans- Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Okt 2001 13:09   Titel: Re: Mandrake 8.1 Erfahrungen

Guck doch mal in der Mandrake- Abteilung von www.forum.winner.de

Gruß
Hans- Peter
 

Ben
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Okt 2001 13:13   Titel: Re: Mandrake 8.1 Erfahrungen

Ich habe Mandrake 8.1 seit ner Woche etwa installiert. Ich kann dir nur sagen, es ist wirklich erste Sahne. Was mich am meisten an den neueren Mandrake Distributionen beeindruckt, ist die automatische Hardwareerkennung. Also, folgendes wurde von Mandrake automatisch erkannt und konfiguriert, OHNE dass ich irgendwas dran schrauben musste:

Lexmark Z32 Drucker, Logitech USB Webcam, TerraTec TValue TvKarte, NoName Infrarot Maus... und so weiter und so weiter. Das kriegt bisher KEINE andere Dstribution hin. Ich habe sie alle probiert, Debian, Suse, Redhat, Caldera, Slackware und viele mehr. Aber von der Hardwareerkennung ist Mandrake erste Sahne. Ansonsten ist es multimedial absolut astrein, du kriegst im allgemein jegliches Programm installiert, ohne irgendwelche Libraries nachinstalliern zu müssen, es funktioniert halt einfach.
Nur der Yast von Suse ist meiner Meinung nach ausgereifter als das Mandrake-Control-Centre. Die System-Updates bei Mandrake fuktionieren nicht immer richtig, öfters bricht er ab.

Aber wie gesagt: Im frei erhältlichen ISO Download Bereich (gibts ja bei Suse leider net) gibt es KEINE konkurrenz für Mandrake. Zugreifen!
 

Ralph
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Okt 2001 16:37   Titel: Re: Mandrake 8.1 Erfahrungen

Na ja, um mal die Euphorie meines Vorredners ein wenig zu bremsen:
Die Einrichtung eines Epson Stylus Color 480 hat nicht auf Anhieb geklappt, trotz verschiedener Treiber (gimp-print/ghostscript/foomatic).

Was mich am meisten an der Mandrake seit Version 7.2 oder so stört ist die recht träge Geschwindigkeit. Hab nen K6-II mit 333Mhz + 160 MB RAM + UDMA33 Platte.
Ist zwar nicht das aktuellste Material, aber meine Debian Potato läuft um ein Vielfaches schneller. (Startzeiten von Programmen bei ca. 30% der Mandrake)
Ein vernünftiges Arbeiten ist bei mir jedenfalls nicht möglich.
Mmh, ob's vielleicht an der Pentiumoptimierung liegt?
Ich bin ratlos, hat jemand ähnliche Erfahrungen?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy