Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
disk-partitionierung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
herby



Anmeldungsdatum: 16.10.2001
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16. Okt 2001 0:51   Titel: disk-partitionierung

ich hab auf meiner schuessel linux (debian 2.2 potato) und windoof (98se) installiert.

folgende partitionierung:
hda1 primary 2gigs-fat16 fuer windoof-proggis
hda2 primary-boot /boot 10mb-ext2 fuer den heissgeliebten lilo
hda5-hda11 die diversen linux-partitionen
hda12 ca.10gig grosse fat32-partition auf die ich von windoof und linux zugreifen kann. klappt soweit auch ganz gut....

folgende probleme:
hda2 (/boot ext2) wird von windows als laufwerk d: erkannt. sollte eigentlich nicht so sein. worauf natuerlich windoof meint immer fleissig scandisk fuer d: starten zu muessen. oder gar folgendes: (getz nich lachen raeumt man den papierkorb von win auf meldet sich windoof mit der meldung dass d: nicht formatiert sei.

frage:
kann ich es irgendwie hinbekommen dass windoof diese d: nicht mehr anspricht? es soll sie einfach nur ignorieren.

thx im vorraus: herby
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2001 7:03   Titel: Re: disk-partitionierung

Was sagt ein "fdisk -l /dev/hda" denn zum Partitionstyp von /dev/hda2? Und zu /dev/hda5-11?

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy