Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrake 8.1 Lilo

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alex
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2001 16:17   Titel: Mandrake 8.1 Lilo

Hi !

Gestern habe ich Mandrake 8.1 auf meinem Rechner installiert. Die Installation ging gut von statten, außer das ich feststellen mußte, daß der verwendete LILO immer noch nicht über die 1024 Zylinder(?) Grenze "springen" kann. Ich dachte dies wäre inzwischen schon selbstverständlich. Was wißt Ihr darüber? Ich habe mich dann für den GRUB entschieden, wobei ich noch gar nicht weiß mie man diesen konfiguriert. Das Setups erkannte meine nicht-exotische Hardware ohne Probleme.
Ansonsten hatte ich schon jede Menge Abstürze, die aber wohl an meinen nicht korrekt installierten NVidia Treiber liegen werden. Das werde ich heute ev. noch korrigieren.

OK das waren mal meine Erfahrungen.
Bye
Alex
 

Roman
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2001 17:01   Titel: Re: Mandrake 8.1 Lilo

Also ich weiss nicht, wie es zur Zeit mit LILO aussieht und welchen Mandrake verwendet. Ich hab mich auch für GRUB entschieden, weil er besser ist (finde ich zumindest). Anfänglich fand ich ihn schwieriger zu konfigurieren, aber ich finde es doch sehr einfach. Schau einfach mal in die man-page. Ausserdem hat er u.a. den vorteil, dass man beim kernel kompilieren, nicht immer nochmal GRUB (wie LILO früher) installieren muss. Es reicht wenn man den alten Kernel einfach überschreibt und neu bootet.
Ich hab herausgefunden (und von Mandrake wurde es offiziell auch herausgenommen) das das supermount mit dem Kernel nicht mehr funktioniert. Ich schreibe das, weil es sein kann das Du vielleicht doch noch darüber gestolpert bist. Ansonsten hab ich von 8.0 zu 8.1 upgedatet und musste feststellen, das das meine erstes Update war, welches prima ohne irgendwelche Komplikationen vonstatten ging. Gut.. ein paar Kleinigkeiten mussten nachgebessert werden, aber diese waren eignetlich nicht der Rede wert.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy