Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mandrake und dann?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
newbie2001
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2001 20:56   Titel: mandrake und dann?

ich habe ganz neu linux bekommen. mandrake 8.1 (glaub ich, bin jetzt nicht am linuxrechner).
ich bekomme ich neue versionen von z.b. kde oder ähnlichem drauf, ohne neuinstallation bzw. nächster mandrake-cd?

fragen über fragen ...
 

deniz
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2001 21:34   Titel: Re: mandrake und dann?

mandrake arbeitet mit redhat package manager kurz rpm unter x kannst du auch das programm "kpackage" benutzen um 'packete' zu installieren.

ansonsten besorgst du dir die rpm packete
tippst dann in der shell
rpm -i packetname.rpm

(siehe auch: man rpm)
mfg
deniz
 

Linuxglider
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2001 22:25   Titel: Re: mandrake und dann?

mandrake und kde updaten - rpm -i etc... ist nicht immer so
einfach, hab ich selber schon feststellen müssen. grundsätzlich
gilt - alle rpms runterladen in das downloadverzeichnis wechseln
und mit urpmi kde* alles updaten............ und beten, da wir uns
aber nicht aufs beten verlassen sichern wir vorher alles notwendige
nämlich die gesamte vorhandene (und vor allem funktionierende kde).

Aber als neuling erstmal grundsätzlich mit Mandrake bzw. Linux vertraut
machen und die Distro (auch ihre Tücken) kennenlernen. Um die Kde brauchst
dir bis Februar keine Gedanken machen vorher wird es keine kde 3 geben.
Die 2.2 ist superaktuell und liegt der Mandrake8.1 vorbereitet bei. Die
Versionen die jetzt noch vor der 3er rauskommen würde ich erstmal bei seite schieben.
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 16. Okt 2001 22:26   Titel: Re: mandrake und dann?

Bei Mandrake gibts glaube ich ein Programm namens Software-Manager oder so. Da kann man die CDs einlesen und davon die gewünschten Programme installieren, oder man kann auch ausm Internet installieren, indem man sich einen FTP-Server aus einer Liste aussucht.

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy