Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux auf altem Laptop

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2001 17:53   Titel: Linux auf altem Laptop

Hallo,

Ich habe hier einen 386er Laptop computer. Ich wollte aus der Kiste noch etwas machen. Es ist ein Industrie Laptop von Compaq in den man sogar ISA Karten stecken. So ein Teil kommt auch in dem Film Hackers vor. Und weil Windows und Dos keinen Spaß machen wollte ich ein Linux darauf installieren. Es gibt ja diese Mini-Linuxe mit denen man Router betreibt. (habe selbst einen fli4lrouter) Gibt es sowas auch nicht für suizid gefährdete Laptops ?

Ich brauche auf auf dem Laptor essentielle Netzwerksoftware wie Telnet, FTP und ping....

Wenn es irgend wie geht vielleicht einen kleine X-Server mit S/W cga Grafik und ein noch kleineres Desktopmanagemement. Der Laptop sollte so eine art LinuxPDA werden. Das kann doch nicht so schwer sein....

Also kennt jemand von euch eine solche Minilinux distributionen ?

Es steht zur verfügung:
i386er ohne Coprozessor
2 Mb RAM
40 MB Festplatte
Modem
2x ISA Slots
CGA-Plasmabisldschirm

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

LoLa
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2001 18:20   Titel: Re: Linux auf altem Laptop

hi!

also ich glaub das scheitert schon am ram.
wenn ichs net besser weiss brauchst du mindestens 4mb ram soweit ich weis.
korrigier mich einer wenn ich da falsch lieg.

cui
 

philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2001 19:19   Titel: Re: Linux auf altem Laptop

Hallo,

also ich glaub das scheitert schon am ram.
wenn ichs net besser weiss brauchst du mindestens 4mb ram soweit ich weis.
korrigier mich einer wenn ich da falsch lieg.

Du hast recht, Ich habe es mal mit einer Setup-Boot-Disk getestet:

Less than 4mb of memory

-- system halted

Also bleibt wohl nur eine Terminalemulation auf einem langweiligen Betriebsystem, was eigentlich für alles war über den normalen Hausgebrauch hinausgeht unbrauchbar ist.

Und ob ich mal xenix probiere ? Lieber nicht, da hah Mircosoft seine schmuzigen Finger drin:
Fork failed: Too many processes
das war alles was ich Xenix damals mit einem 486er entlocken konnte. Linux lief auf der Kiste übrigens ohne Probleme, sogar mit KDE (war aber sehr langsam)

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

greg
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2001 20:23   Titel: Re: Linux auf altem Laptop

es gibt da so eine mini-linux-distri, die noch den kernel 1.wasweisich hat, die läuft auch mit nur 2mb. heisst minilinux oder so ähnlich.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy