Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
redhat 7.2 und lizens

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
carsten
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2001 21:19   Titel: redhat 7.2 und lizens

hi

kann mir jemand sagen wenn ich redhat aus dem ftp.redhat herunterlade und dann in den firma einsetze z.B. als fileserver oder mailserver verletze ich irgend welsche lizensen.

mfg
cartsen
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Okt 2001 9:14   Titel: Re: redhat 7.2 und lizens

Nein, tust Du nicht. Die Download-Version von RH ist frei kopierbar ohne Lizenzprobleme.

Jochen
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25. Okt 2001 11:56   Titel: Re: redhat 7.2 und lizens

<haarspalt>
Naja, "frei kopierbar ohne Lizenzprobleme"... sagen wir einfach die Download-Version steht vollständig unter GPL. Das trifft die Sache eher.
</haarspalt>
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Okt 2001 13:01   Titel: Re: redhat 7.2 und lizens

<haarspalt mode="zehnteln">
Sicher? Ich tippe mal, dass einzelne Teile unter BSD-, Artistic- und anderen Lizenzen stehen. RedHats eigene Programme wie Anaconda sind allerdings GPL, das ist richtig.
</haarspalt>

Jochen
 

carsten
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Okt 2001 13:31   Titel: Re: redhat 7.2 und lizens

kann ich es jetz ohne das ichden lizens verletze den redhat 7.2 in die firma einsetzen ?
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Okt 2001 13:59   Titel: Re: redhat 7.2 und lizens

1. Downloaden
2. Brennen
3. Installieren
4. Schritt 3 bis zum Erbrechen wiederholen (auf unterschiedlichen Rechnern, versteht sich).

Was Olli und ich hier noch an Kommentaren dazugeballert haben, war wirklich nur Haarspalterei - Du brauchst keine Angst vor Lizenz-Verletzungen/-Vergehen haben. Du darfst tatsächlich so viele Rechner wie beliebt von einem Satz (oder mehreren Sätzen) selbstgebrannter Installations-CDs installieren.

Natürlich bietet es sich ggf. trotzdem an, ein Paket Red Hat im Laden zu kaufen. Schliesslich erhält man da auch Handbuch und typischerweise ein paar Tage Installations-Support.

Viel Spass beim Saugen,

Jochen
 

panther
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Okt 2001 16:12   Titel: Re: redhat 7.2 und lizens

oder man spendet was Wink
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy