Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse und Win2000 auf einem System (2Platten)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KrustyHill
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 6:06   Titel: Suse und Win2000 auf einem System (2Platten)

Seid gegrüsst gurus

Diese konstellation hab ich noch nirgens gefunden, immer nur : win2k und linux auf einer platte , dann mitdem nt-bootmngr booten, usw.
Meine Konstellation :

1 FP (Primary Slave) Win2000 alleine bootbar.
1 FP (Primary Master) Suse7.3

lilo ist in den MBR geschrieben, und bootet auch schön Suse. der Nt - eintrag verweist auch auf -> hdb1
bei dieser konstellation weiss ich leider nicht was da linux von der ntfs partition lesen soll (da das ja nicht geht)


zb mit boostar funktioniert das reibungslos.

bitte um unterstützung

vielen dank
 

tmw
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 9:07   Titel: Re: Suse und Win2000 auf einem System (2Platten)

tu doch w2k auf hda1, MS OS'e haben Probs mit den "hinteren" Festplatten.
 

KrustyHill
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 12:27   Titel: Re: Suse und Win2000 auf einem System (2Platten)

wenn ich im bios umstell er soll von der 2ten platte booten, dann mach er das (hdb1)
win2000 hat da kein prob damit.
was kann ich da noch machen?
 

tmw
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 13:54   Titel: Re: Suse und Win2000 auf einem System (2Platten)

dann setz den nt eintrag mal auf /dev/hdb (ohne die 1). hat bei mir zb. mit FreeBSD geklappt. Ich hoffe doch du hast eine Notfalls cd parat?
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 26. Okt 2001 18:44   Titel: Re: Suse und Win2000 auf einem System (2Platten)

das ist kein problem so:

image = /boot/vmlinuz
label = linux
root = /dev/hda5
initrd = /boot/initrd
append = "enableapic vga=0x0317"

image = /boot/vmlinuz.suse
label = failsafe
root = /dev/hda5
initrd = /boot/initrd.suse
append = "disableapic ide=nodma apm=off"
optional

other = /dev/hdb1
map-drive = 0x80
to = 0x81
map-drive = 0x81
to = 0x80
table = /dev/hdb
label = w2000

# ende lilo.conf

damit wird der zweiten platte vorgegaukelt, sie sei die erste
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

KrustyHill
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Okt 2001 15:02   Titel: Re: Suse und Win2000 auf einem System (2Platten)

Coole sache , dankeschön
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy