Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
gebranntes suse verkaufen ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2001 19:02   Titel: gebranntes suse verkaufen ?

hi
darf man eigendlich suse 7.3 pro brennen und
dann die kopien verkaufen bei ebay z.B
ist das gesetztlich erlaubt ?

danke im voraus für die infos

sellmi
 

berell
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2001 20:34   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

Nein,
denn YAST und SAX
sind unter SuSEs Copyright !!
näheres in der entsprechenden Doku
man darf nur die CD zum installieren weitergeben - nicht brennen !

-berell

www.lrs-linux.org
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2001 21:12   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

YaST1 und YaST2 stehen unter der YaST Lizenz. Ebenso SuSE Linux als Gesamtwerk.
Weitegabe ist nur kostenlos erlaubt.
Brennen und verschenken ist ok, aber nicht brennen und verkaufen.

SaX hingegen ist meines wissens nach GPL. Ebenso alle anderen dinge in denen SuSE je Geld investiert hat. Auch das sehr zentrale SuSEConfig ist GPL. YaST ist die einzige Ausnahme.
 

SEllmi
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 2:36   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

danke
 

jade
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 3:19   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

Darf man denn wenigstens für die Rohlinge was verlangen, sind ja immerhin 7 Stück.
Und zur Klarstellung, verkaufen wenn man es bei sich nicht mehr verwendet hat ist doch OK, das darf man doch immer ?
Verschenken ist doch wahrscheinlich so gemeint das man es bei sich auch noch verwendet?
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 11:34   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

@jade
> Darf man denn wenigstens für die Rohlinge was verlangen, sind ja immerhin 7 Stück.
wenn du die rohlinge zuerst verkaufst und dann brennst bestimmt

>Und zur Klarstellung, verkaufen wenn man es bei sich nicht mehr verwendet hat ist doch OK, das darf man doch immer ?
meinst du jetzt eine original SuSe distribution mit den von SuSE geliferten CD´s?
Die Original CD´s von SuSE darf man selbverständlich weiterverkaufen. Aber selbst gebrannte CD´s nicht.

>Verschenken ist doch wahrscheinlich so gemeint das man es bei sich auch noch verwendet?
Nein, mit verschenken ist folgendes gemeint:
Du hast (entweder original oder gebranntes SuSE) und machst nun Kopien von diesen CD, so darfst du diese Kopien VERSCHENKEN, aber nicht verkaufen (selbst wenn du 1000 Kopien machst, nur verkaufen darfst du sie nicht). Bin mir nicht ganz sicher, aber nichtmal zum Selbstkostenpreis, darfst du sie verkaufen.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jade
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 11:53   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

Ok, ich glaube wir meine das gleiche, verkaufen darf ich die Orginal SuSe auf jeden Fall, wenn ich keine Kopien zurückbehalte, so wie es bei jeder anderen Soft ja auch ist.
Selbstgebrannte CDs nicht, ist klar, ist wie bei jeder anderen Software auch.
Ansonsten nur verschenken, bzw ich könnte mir die Rohlinge vorher von den zu Beschenkenden geben lassen, oder ihnen die Rohlinge vorher verkaufen, und dann auf ihre Rohlinge SuSe draufbrennen.
Nur offiziell für das Brennen in irgendeiner Art was verlangen dürfte ich nicht.
Und jeder der die geschenkt bekommt, darf sie dann aber auch weiterverschenken.
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 12:10   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

>Ok, ich glaube wir meine das gleiche, verkaufen darf ich die Orginal SuSe auf jeden Fall,<

Ja, so ist es.

>wenn ich keine Kopien zurückbehalte, so wie es bei jeder anderen Soft ja auch ist.<

Doch, darfst du.

SuSE ist nicht wie Closed Source Software. Jeder Mensch hat IMMER das recht SuSE Linux zu verwenden. Es geht bei der YaST Lizenz NICHT um den Besitzt, der ist jedem gestattet. Es geht um das ändern und weitergeben.

-Du darfst es beliebig weitergeben, aber dafür kein Geld verlangen
-Außnahme ist die Original Version. Diese ist eine Ware an sich die weiterverkauft werden kann. Bei der Gebrannten CD jedoch verkaufst du nur das Geistige Eigentum. Das jedoch wurde von SuSE nicht gestatte. Den Rohling kannst du dir bezahlen lassen. Ebenso Versandkosten. Das kann dir niemand verbieten. Du darfst aber kein Geld verlangen, welches über die Kosten des Trägermediums hinnausgehen und den Transportkosten.

ACHTUNG: Dies gilt NUR für die ersten 3 CDs! Meines wissens nach enthählt schon die CD4 Kommerzielle Software. Diese unterliegt nicht den bestimmungen der GPL, YaST oder einer anderen Open Source Lizenz.
Das Verteilen dieser CDs ist generell zu unterlassen da hier die Lizenzen der dutzenden Hersteller gelten deren Software sich auf den CDs befinden. Weitergabe ist eigenes Risiko.
 

jade
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 12:37   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

Gut,
also dann könnte man es doch so machen, wenn man es für ein paar Leute kopieren wollte, das man dann seine eigenen Rohlingen nehmen könnte, und sich von den Leuten dann was für die Rohlinge geben lassen würde.

Das man offiziell auch eine Kopie behalten und verwenden darf, wenn man das orginal SuSe Paket verkaufe, das wusste ich nicht, gut zu wissen.

Mit dem Problem ab CD 4, ist es halt wieder eine blöde Sache, dürfte man nur die ersten 3 CDs weitergeben, nur bei einer Installation muss man dann doch immer eventuell auch die CD 4 oder CD 5 usw einlegen.
Im Grunde dürfte die ganze Serie pay bei einer Weitergabe nicht enthalten sein?
Wenn ich mich recht erinnere, ist bwz war die bei den verschiedenen Eval. Versionen die es von SuSe schon in verschiedenen Zeitschriften gab, auch nie dabei.
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2001 13:27   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

>Das man offiziell auch eine Kopie behalten und verwenden darf, wenn man das orginal SuSe Paket verkaufe, das wusste ich nicht, gut zu wissen.<

Jup :)

>Mit dem Problem ab CD 4, ist es halt wieder eine blöde Sache, dürfte man nur die ersten 3 CDs weitergeben, nur bei einer Installation muss man dann doch immer eventuell auch die CD 4 oder CD 5 usw einlegen.<

Dann lehnt man das einfach ab und gut ists. Alle wichtigen Dinge sind auf CD1. Weniger wichtige, aber dennoch nützliche dinge auf CD2 und ich brauchte bisher nur selten die CD3. CD 4,5,6 haben noch nie meine SuSE Hülle verlassen ;)

>Im Grunde dürfte die ganze Serie pay bei einer Weitergabe nicht enthalten sein?<

Ja, das wäre das sicherste.
 

Patrick Bloy
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Nov 2001 17:34   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

Hallo
Es gibt, das heißt gab, also zumindest bis Suse 7.1 noch ein Problem mit dem Soundsystem,
dieses wird wird nämlich von SuSE meinen Informatioen nach auch käuflich erworben und darf in der Vollversion nur einmal installiert sein.
Jede weitere Installation ist eine Raubkopie,
wie bei jedem kommerziellen Programm.
Eine weitere Lizenz kostet meiner Erinnerung nach 30 DM (Singleprozessor)
SuSE hatte aber mal eine Liste, welche Packete man weitergeben darf und welche nicht, ich selber habe die aber nicht mehr, da ich SuSE nicht mehr nutze (zu viele Abstrüze).

Grüße Patrick

warum nicht mandrake ?
 

mrdeath



Anmeldungsdatum: 17.08.2001
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 10. Nov 2001 22:00   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

Natürlich darfst Du für das Brennen der CDs von unter der GPL stehenden Programmen Geld verlangen, nicht nur die Selbstkosten, sondern wenn du willst sogar mit nem Gewinn von 10.000,- DM . Schau Dir mal die GPL an. Hier nen Link, was SuSE dazu meint:

http://www.suse.de/de/products/suse_linux/i386/freedom.html

Hier die Pakete und die Info, unter welcher Lizens sie stehen:
http://www.suse.de/de/products/suse_linux/i386/packages_professional/index.html
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 12. Nov 2001 12:46   Titel: Re: gebranntes suse verkaufen ?

@MrDeath
>was SuSE dazu meint:
>http://www.suse.de/de/products/suse_linux/i386/freedom.html

wenn den den dortigen Werbetext gelesen hast, reden die über Linux im Allgemeinen. Nicht über die SuSE Distribution im speziellen

>Hier die Pakete und die Info, unter welcher Lizens sie stehen:
>http://www.suse.de/de/products/suse_linux/i386/packages_professional/index.html

genau. und wenn du dort auf yast klickst, wirst du feststellen, dass yast und einige andere SuSE spezifischen programme NICHT unter der GPL stehen. Damit hängt ein kopieren der SuSE Distribution

Ein Auszug aus der Übersetzung der GPL von SuSE (http://www.suse.de/de/support/gpl)

Sie dürfen für den eigentlichen Kopiervorgang eine Gebühr verlangen. Wenn Sie es wünschen, dürfen Sie auch gegen Entgelt eine Garantie für das Programm anbieten.


Allerdings muss auch der Quellcode mitgeliefert werden, steht ein paar Sätze weiter. Damit muss man beim kopieren der SuSE CD´s darauf achten, Copyright Bestimmungen dritter (z. B. SuSE) und die GPL aufgrund fehlender Quellcodes nicht zu verletzen.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy