Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
make

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 13:31   Titel: make

Hallo Leute.

Ich bin ein blutiger Linux-Newbie und habe folgendes Problem: Ich wollte mir Open Universe installieren. Das entkompilieren, entpacken und der Befahl "./configure" funktionierten noch. Doch wenn ich "make" eingebe, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

make: *** No targets specified and no makefile found. Stop.

Hab' ich denn was falsch gemacht?

mfg, Daniel
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 14:16   Titel: Re: make

Damit "make" funktionieren kann, muss eine Datei mit Namen "Makefile" vorhanden sein (Makefile.in oder Makefile.am zählen nicht). Normalerweise sollte "./configure" das Makefile erstellen; bist Du sicher, dass configure nicht mit einem Fehler abbricht? Poste doch mal die letzten 10-15 Zeilen des configure-Laufs, dort sollte eigentlich eine Meldung stehen, die sinngemäss besagt, dass die Datei Makefile erstellt wurde.

Jochen
 

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 14:21   Titel: Re: make

Hallo

Ich hab' mir die Zeilen mal angesehen. Und siehe da: Die letzte lautet:

configure: error: GL library was not found

Mist! Was ist das für eine Bibliothek? Und wo krieg' ich die her?

mfg, Daniel
 

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 17:43   Titel: Re: make

Also, ich hab' mir jetzt Mesa 4.0 gesogen und installiert ("make" funktionierte , weil ich dachte, dass das die geforderte GL-Library sein könnte. Aber das war nichts. Sie wird immer noch nicht gefunden. Kann mir jemand sagen, was ich tun muss?

Daniel

PS: Wie kann ich die Demos zu Mesa 4.0 angucken?
 

jens
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 18:34   Titel: Re: make

lösch doch mal die Datei config.cache im source verzeichnis von deinem Programm. dann könnte er vielleicht doch noch die GL Bibliothek finden

Jens
 

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 19:51   Titel: Re: make

Ääääh, das geht doch nicht!?! Dann kann ich ./config ja gar nicht mehr aufrufen... Oder hab' ich dich jetzt falsch verstanden?

Daniel
 

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 21:02   Titel: Re: make

Hi Daniel!

In config.cache werden temporäre Einstellungen etc. gespeichert.
Du kannst config.cache löschen, um ein neues ./configure zu machen.
Dann werden die Änderungen wirksam, denn eine vorhandenen config.cache
wird nicht beschrieben.

Fazit: Lösche config.cache und führe dann nochmal ./configure aus.
Gruß PeterM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 21:55   Titel: Re: make

Ok, ich hab's probiert; leider ohne Erfolg. Die Bibliothek wird noch immer nicht gefunden

Kann mir noch jemand genau erklären, was eine GL-Library ist?

mfg, Daniel
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy