Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kein root ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 13:52   Titel: Kein root ?

Hallo,
ich habe ein Problem mit meiner redhat 7.2 Version. Wenn ich irgendetwas einrichten
möchte z.B. meinen Internet Zugang - öffnet sich ein Fenster mit der Meldung:
"Es werden weitere Informationen benötigt, bla, bla kurz um das Root Passwort.

Mein Problem ist - gebe ich dieses ein wird es nicht als korrekt erkannt ?
Während der Installation habe ich extra darauf geachtet.
WARUM ? Verdammt ? Ich weiss 1000%ig das ich es bei der Installation richtig
eingegeben habe. Ich habe es nicht falsch eingegeben, weder noch dabei die
Grossschrift aktiviert noch den Nummernblock nicht aktiv gehabt.

Ich kann mich auch weder im Terminal noch am Anmeldefenster als root
einloggen !

Mein Passwort ist so aufgebaut

xxxxxx_xx

wobei die lezten beiden Zeichen, Ziffern sind ! Also warum funzt dat Teil
nich ?
Was kann ich tun ?

MfG
Michael
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 13:57   Titel: Re: Kein root ?

kann es sein, dass dein passwort 9 statt 8 zeichen hat? versuchs mal mit den ersten 8.
andernfalls nimm dein rh cd, boote von dort und lösche danach das passwort aus der etc/shadow
boote deine System neu und such dir ein neues passwort.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 14:13   Titel: Re: Kein root ?

Wenn Du Dich mit Deinem root-Passwort nirgends anmelden kannst, dann bleibt eigentlich wirklich nur die Möglichkeit, dass Du nicht das richtige Passwort hast. EIn Kollege von mir hat sich tatsächlich zweimal konsistent vertippt beim Passwert-Setzen, also vollkommen unmöglich ist es nicht...

Aber eine andere Möglichkeit wäre da vielleicht, dass Du Umlaute und/oder y bzw. z im Passwort hast? Wenn die Tastatur beim Setzen des Passwortes noch auf Englisch eingestellt war, liegt vielleicht da das Problem...

Sollte alles nicht funzen, mach es wie Lutz vorgeschlagen hat: Boote von der CD das Notfallsystem, mounte die root-Partition von der Platte und lösche das Passwort in der etc/shadow für root. Dann Reboot und root kann sich ohna Passwort anmelden. Und dann sofort passwd verwenden...

Jochen
 

lola
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 14:48   Titel: Re: Kein root ?

hi

hast du bei der installation vielleicht nen anderes keymap gehabt?
also bei installation englische tastatur gehabt und jetzt ne deutsche?
liegt vielleicht auch daran!

cui
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 16:39   Titel: Re: Kein root ?

Hallo,
wo und wie kann ich denn das root passwort überprüfen ? kann ich es dort auch direkt ändern ?


gruss
michael
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 22:30   Titel: Re: Kein root ?

Gar nicht.

Aus dem Passwort wird über einen Einbahnstrassen-Algorithmus ein Wert gebildet, der in der /etc/shadow abgespeichert wird. Beim Login wird Deine Eingabe ebenso verschlüsselt und die Schlüsselwerte miteinander verglichen. An das Passwort im Klartext kommst Du so also nicht mehr ran.

Natürlich gibt es Passwort-Knacker, die Dictionary-Attacken auf das verschlüsselte Passwort fahren. Und wenn Du weisst, wie das Passwort ungefähr lauten muss, sollten die Chancen gar nicht mal so schlecht stehen. Aber um ehrlich zu sein: Das ist 'ne Menge Aufwand. Probier entweder noch ein bisschen aus (in Hinblick auf die o.g. Möglichkeit mit anderer Tastaturbelegung) oder setze ein neues Passwort nach der o.a. Methode.

Jochen
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2001 23:43   Titel: Re: Kein root ?

Hallo,
wie soll das denn funktionieren ? Wenn ich von der CD aus boote komm ich doch nur in die Installation bzw. Upgrade, oder nicht ? Kann ich mich nicht einfach als root einloggen und dann per mc in die Datei gehen und das Passwort daraus löschen ? Ist es normal daß das Passw eher kryptisch aussieht ?


Gruss
Michael
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2001 13:30   Titel: Re: Kein root ?

"als root einloggen und root-passwort löschen": Siehst Du das Problem? Genau der erste Teil geht ja nicht wg. unbekanntem root-Passwort...

Also: RH7.2 CD einlegen und davon booten, an Bootloader "rescue" eintippen. Danach kommst Du an einen Prompt, hier mittels "mount /dev/meine-root-partition /mnt" die root-Partition von der Platte mounten. Dann in der Datei /mnt/etc/shadow in der Zeile, die mit "root" beginnt, den kryptischen Eintrag zwischen dem ersten und dem zweiten Doppelpunkt löschen. Abspeichern, Platte unmounten, rebooten, als root anmelden, statt Passwort nur Enter drücken und mit "passwd" ein neues Passwort setzen.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy