Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dateisystem Kompatibilität

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 3:16   Titel: Dateisystem Kompatibilität

Hallo,

Ich verwende zum Speichern meiner Daten eine fat32 partition. Die Daten auf der Partition verwalte ich fast nur mit Linux, hin und wider muß ich aber doch von Windows darauf zugreifen. Ich habe heute seit langem mal wider Windows gestartet und mal das Dateisystem meiner Datenpartition überprüft. Dabei habe ich gemerkt das es voller Fehler war. Es hat Stunden gedauert bis ich die wider weg hatte und jetzt funktioniert es immer noch nicht richtig. Unter Linux hat aber immer alles perfekt funktioniert.

Ich nehme an das Linux und Windows das Fat-Dateisystem verschiden verwalten. Hat jemand von euch vielleicht das selbe Problem (gehabt) ? Gibt es eigentlich irgendwo Defragmentier und Scanprogramme für Linux, das ich das nicht immer mit Windows machen muß. Lassen sich solche Fehler vielleicht durch bestimmte Verhaltensregeln vermeiden ?

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 7:24   Titel: Re: Dateisystem Kompatibilität

kann ich bestätigen nur nicht mit solchem ausmaß. ich habe dann irgendwann auf reiserfs umgestellt, weil es m.e. unter linux keine tools zum überprüfen gibt. auch wegen der sicherheit ist ein linux-dateisystem vorzuziehen, weil da die user- und zugriffsinformationen im dateieintrag mit eingetragen werden.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 12:56   Titel: Re: Dateisystem Kompatibilität

Tja, da hast du das Problem mit Closed Source kennengelernt. Nieman außer MS weiss wie FAT nun genau funktioniert.
Die Linux Treiber sind 99%. Nur eben dieser 1% sorgt eben dafür das halt doch so manches schiefgeht.
Nutze lieber Ext2 und besorge dir Windows Tools die das lesen und schreiben können. SOetwas gibt es. Habe aber leider keine Links parat.
 

philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 12:59   Titel: Re: Dateisystem Kompatibilität

Hallo,

>kann ich bestätigen nur nicht mit solchem ausmaß.
Ich habe die Partition ja monate lang (ahnungslos) mit Linux verwaltet. Ich brauche win sowieso nur noch zum brennen, scannen und für videocapture für alles andere ist linux da.

>ich habe dann irgendwann auf reiserfs umgestellt, weil es m.e. unter linux keine tools zum >überprüfen gibt. auch wegen der sicherheit ist ein linux-dateisystem vorzuziehen, weil da die >user- und zugriffsinformationen im dateieintrag mit
>eingetragen werden.

Ich habe auch schon mal darüber nachgedacht das zu machen und dann eine kleine Partition zum rüberschaufeln.

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 15:28   Titel: Re: Dateisystem Kompatibilität

Für ext2 gibt´s den Explore2fs für Windows, das funktioniert, schöner Währe natürlich ein "Treiber" mit dem man direkt drauf zugreifen kann. Aber ich glaube das gibts nicht!
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 17:29   Titel: Re: Dateisystem Kompatibilität

>Ich habe die Partition ja monate lang (ahnungslos) mit Linux verwaltet. Ich brauche win sowieso nur noch zum brennen, scannen und für videocapture für alles andere ist linux da.<

Das kann ich nun gar nicht so ganz nachvollziehen. Gerade Brennen und Scannen funktioniert bei mir hervorragend unter Linux. Videocapture kann ich nicht thematisieren, weil ich mich noch nicht damit auseinandergesetzt habe, aber vielleicht kann ja jemand anderes was dazu unter Linux sagen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Nov 2001 18:39   Titel: Re: Dateisystem Kompatibilität

Hallo,

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mich dazu entschieden meine Datenpartition auf ext2 umzustellen. Zumal Xcd-roast jetzt funktioniert. Ich knapse mir aber vorraussichtlich noch so 10GB für mein Videocapturesystem ab. Mit dem Scanner muß ich mal sehen. Er hängt an einer eigenen Interfacekarte. Ich probiere die mal mit GIMP über Twain anzusprechen......

FAT32: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt......

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy