Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Performance probs - KDE grotten langsam

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael B
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2001 19:41   Titel: Performance probs - KDE grotten langsam

Hallo,
habe 2 grotten langsame Systeme mit ähnlicher Hardware - unter KDE läßt sich kaum eine 2te Anwendung starten

Hier sind meine Daten:
Suse 7.3
Standard Kernel 2.4.10 (noch nicht neu konfiguriert / compiliert)
~300 MB Swap
DMA is eingeschaltet
AMD K6 2 400
128 MB RAM
4 MB PCI Grafik (Elsa Winner 2000 3d)

Ich verfolge schon die Tuning tips hier unter pl / http://www.tunelinux.com/ so richtig weitergeholfen hat das nicht
Hat jemand ein paar tips?
Läßt sich da was SW mäßig anders anders konfigurieren?
Oder nur durch Hardware aufrüsten?
Ich werde es wohl mit dem Kernel konfigurieren versuchen - muß es dazu (aus performance sicht) der aktuelle kernel sein?

denn vernünftiges arbeiten sollte man doch bei dieser Austattung erwarten können!!!

Gruß und danke für eure antworten (auf diese nicht neue Frage )
 

klaus Schäfer
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Nov 2001 7:19   Titel: Re: Performance probs - KDE grotten langsam

Hallo,
das versteh ich überhaupt nicht - probier mal per hdparm (man hdparm) den 32-bit zugriff
auf die Festplatte zu aktivieren und dann noch den dma-zugriff. Aber warum ist das alles
bei dir so lahm ? ich hab nen ollen 200mmx mit 64mb ram. Kde starten dauert zwar ne weile,
aber wenns dann mal oben ist, läuft alles wie gschmiert. Ansonsten benutze ich allerdings
den icewm. Ist ein schlanker Windowmanager und in 2 Sekunden oben. Wäre noch ne Überlegung
wert - ich denke mal, mit deiner Maschine müßte bessere Performance drinnen sein.
Habe übrigens mit icewm als Windowmanager noch ca 30 MB Plattencache gemäß der Ausgabe
von free.

Gruß Klaus
 

Michael_B
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Nov 2001 9:22   Titel: Re: Performance probs - KDE grotten langsam

DMA und 32 bit zugriff sind aktiviert

Ein langer KDE start wäre auch nicht so schlimm (nicht schön, aber ...)
Nur die KDE performance im laufenden Betrieb läßt zu wünschen übrig

KDE nutzen wollte ich aber schon

Bitte um weitere Hilfe
Michael
 

Michael_B
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 9:26   Titel: Re: Performance probs - KDE grotten langsam

Gibt es im Netz irgendwo eine Hardware Top 10,
in der z.B. Grafikkarten mit den besten (performantesten) Linux unterstützung aufgelistet sind?
Ebenso Chipsätze / Drucker / Sound / ...

Was setzt Ihr so ein?
Ich habe das Gefühl bei mir ruckelt alles nur
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 9:43   Titel: Re: Performance probs - KDE grotten langsam

Hi,
hast Du ggf. im Bios relevante Prozessoreinstellungen deaktiviert? Write-Back, etc. ...?
Oder laufen ggf. noch nette fette Dienste auf Deinem Rechner?

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 14:40   Titel: Re: Performance probs - KDE grotten langsam

Hi,

bei ähnlicher Ausstattung (OK, 256 MB RAM, von denen aber ein Großteil nur als Cache genutzt wird) finde ich die Geschwindigkeit vollkommen erträglich. Es dauert einige Sekunden, bis Applikationen starten, und statt Konqueror, der wirklich unerträglich lahm ist, verwende ich Netscape 4.77. Ich bins zufrieden

Ich habe keine besonderen Tuning-Maßnahmen angewandt. Ich habe sogar ein Programm im Hintergrund laufen, das alle nicht benötigte CPU-Zeit wegfrißt.

Lies mal unseren Artikel über Performance-Tuning und miß erst mal alles genau durch.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Michael_B
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2001 9:08   Titel: Re: Performance probs - KDE grotten langsam

Danke erstma - werde das mal alles abchecken
 

Michael_B
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2001 9:11   Titel: was sind denn fette dienste???

Aber was ist denn ein fetter dienst???

Ich benötige auf alle fälle NFS + NIS

Michael
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy