Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Neuer Kernel - Alsa wie ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 16:45   Titel: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Hi,

ich habe ne SuSE hier, und eben auf Kernel 2.4.14 upgegradet. Früher habe ich immer oss genommen, aber da mir dessen minderwertigkeit mittlerweile (beim dvds schaun) aufgefallen ist, will ich alsa behalten :)

Leider gehts nicht, und ich weiss auch nicht was es zu tun gibt. Er findet einfach seine Alsa module nicht - logisch, habe ich ja auch nicht im 2.4.14 Baum drin ! Was tun ?

Danke
Peter
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 17:18   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

alsa neu compilieren, gibt's doch auch den quellcode von
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 17:27   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Muss ich neukompilieren Sad oder gehts anders ?

Peter <- der sich jetzt mal alsa zieht...
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 17:34   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Driver ? Libary ? Utilitys ?

Welches brauche ich nun ?

Peter <-- der grad den Driver übersetzt
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 17:38   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Thx, funzt, war ja leicht :)

Danke
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 18:07   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Hmmm, war doch nicht so leicht.

Der Sound funktioniert zwar tadellos mit mp3s, aber wenn ich jetzt mein DVD reinschmeisse (xine) passiert folgendes:

xine schmiert mit segfault ab, weil er den Sound nicht spielen kann:
snd_pcm_open_subdevice() failed: Device or resource busy
audio_out: open failed!
snd_pcm_open_subdevice() failed: Device or resource busy
audio_out: open failed!
Speicherzugriffsfehler


So, beende ich meine mp3s nebenher (hey, früher ging das mit mp3 + xine !!!!, HILFE), dann spiel xine wenigstens, aber mit Mängeln: ab und zu stockt der Sound, und wiederholt sich kurz (fast wie nachhallen, aber etwas langsamer) -> sehr nervig !

Was habe ich falsch gemacht ?!

Vorgehensweise:
Die als rpms von SuSE (alsa und alsa-devel) deinstalliert
alsa-driver alsa-libary alsa-utility installiert (./configure make checkinstall)

Dann gleich getestet mit obigen Resultaten.


Bitte helft mir - habe ich was falsch gemacht ?

Peter <--- der hier oft nachschauen wird...
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 19:11   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Hi

das mit dem Nachhall konnte ich jetzt lösen (DMA noch nicht eingestellt), aber das mit dem Soundevice is bussy kriege ich noch ! Was bedeutet das ?

Naja, das ist nicht _so_wichtig, aber wenn jemand hilfe weiß... Danke
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 19:17   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Machst Du das alles unter KDE? Solange der Soundserver Arts das Device in Beschlag nimmt, koennen Nicht-Arts-Programme das nicht verwenden. Arts gibt das Device nach einer bestimmten Zeit frei, wenn er keine Arbeit bekommt. Das kann man irgendwo im Kontrollcenter einstellen. Wenn Du allerdings alle moeglichen Systemklaenge aktiviert hast, wird es dazu vielleicht nie kommen...
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 19:45   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Ja,

arts + kde laufen... jedoch liegt es daran nicht (getestet). Xine funktioniert wirklich _sofort_ wenn ich dem freeamp sage nichts mehr spielen (per pause oder stop). Komisch irgendwie. Achja: Andersherum (xine starten, dann freeamp wieder spielen lassen) geht.

:(
help me
Peter
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 14. Nov 2001 1:46   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

xine gibts doch auch in einer neuen version, kompiliere dir das doch auch, basierend auf den neuen alsa-libs, vielleicht hängts ja daran. bei mir musste ich --disable-arts-test übergeben, weil es nicht so richtig lief und ohne arts ging in xine der ton nicht. es mussten aber alle kde-devel-pakete eingespielt werden.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2001 13:38   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Ich habe doch die neuste version (0.94), aber von rpms, und dass soll auch so bleiben Smile Meinst du wirklich das es an xine liegt ? Mit dem "alten" alsa hat das doch auch geklappt !

Peter
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2001 14:53   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

helft doch !

Bitte
Peter
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2001 15:49   Titel: Re: Neuer Kernel - Alsa wie ?

Starte die betreffenden Pragramme mal von der Konsole (fuer jedes eine eigene Konsole benutzen). Dort siehst Du dann die Fehlermeldungen, falls welche ausgegeben werden.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy