Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mysql

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arno
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2001 22:20   Titel: Mysql

Hallo, ich habe immer noch ein Problem mit Mysql. Habe Suse6.4 installiert. Beim Hochfahren des Rechners startet Mysql. Anzeige:
Starting service mysql done
Starting mysqld daemon with databases from /var/mysql
Gebe ich nun mysql ein kommt die Meldung: command not found
Habe danach nochmal von einer CD MySQl 3.23.43 genau nach Anweisung installiert und habe auch folgende Verzeichnisse:
/usr/local/mysql/
./bin Clientprogramme und der mysqld - Server
./data Logfiles und Datenbanken
./include include header Dateien
./lib Libraries
./scripts mysql_install_db
./share/mysql Fehlermeldungen
./sql-bench Benchmarks

bei mysql und zweimal TAB-Taste erscheint folgendes:
mysql_fix_privilege_tables
mysql_install_db
mysql_setpermission
mysql_zap
mysqld

Mmhh, so ich hoffe ihr könnt was damit anfangen.

Arno
 

eckieck



Anmeldungsdatum: 08.09.2001
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14. Nov 2001 2:59   Titel: Re: Mysql

Und was hast Du in /usr/local/mysql/bin ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Arno
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2001 20:08   Titel: Re: Mysql

Da steht ne ganze Menge drin, unter anderem:
*mysql
*mysql_config
*mysqlaccess
*mysqlaccess.conf
*mysqladmin
*mysqld

Was muss da denn drin stehen?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy