Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kernel Kompilierung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NNNG
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2001 0:06   Titel: Kernel Kompilierung

Hi!
Wo kriege ich den die aktuellsten Kernel der SuSE Distrubution her?
Besitzt auch gleichzeitig noch irgendjemand eine Anleitung, wie ich einen Kernel kompiliere?

NNNG
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2001 14:38   Titel: Re: Kernel Kompilierung

aktuelle Kernel gibt es auf ftp.de.kernel.org/pub/linux/kernel/v2.4

Sind dann "richtige" kernel, nicht die von den Distributionen verhuntzen. Den aktuellsten SuSE kernel bekommst Du sicherlich auf der Suse Heimatseite.

Den Quellcode nach /usr/src kopieren unt entpacken, dann:
cd /usr/src/linux
make menuconfig
mak dep
make bzImage
make modules
make modules_install
cp arch/i386/boot/bzImage /boot/new-kernel
cp System.map /boot
lilo

Vorher natürlich die /etc/lilo.conf anpassen. Nach dem reboot nochmal "depmod -a" eintippen. Das wars. Außer, wenn Du alsa am laufen hast, dann mußt Du die Treiber auch neu übersetzen.
Der einzige schwierige Schritt ist das "make menuconfig". Hier solltest Du Dir Zeit nehmen und vor allem Deine Hardware kennen. Und merke, der erste Kernel geht grundsätzlich in die Hose - wie bei der Fahrschule ;)

Es gibt auch ein Howto dazu auf www.linuxdoc.org
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2001 14:48   Titel: Re: Kernel Kompilierung

Den jeweils aktuellsten, aber inoffiziellen, SuSE Kernle findest Du unter:
ftp://ftp.gwdg.de/linux/suse/people/mantel/next/RPM/

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sulu
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2001 15:18   Titel: Re: Kernel Kompilierung

Hi Rossi.

Ich hätte auch eine Frage dazu.
Dieses depmod -a dient doch dazu, dass der Kernel im Bedarfsfalle das entsprechende Kernel-Modul auch findet. Warum muss man depmod erst nach dem Neustart und nicht direkt nach make modules_install aufrufen?

Gruss
Sulu
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy