Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Argumente im Shell Skript auswerten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2001 12:46   Titel: Argumente im Shell Skript auswerten

Moin,

wie werte ich Argument bei einem Shell Skript aus? Klar, ich habe $1, $2 ...
Aber, wenn ich einem Skript nun 13 mögliche Schalter übergeben möchte, die in beliebiger Reihenfolge angegeben werden können sollen, wird es ein Problem. 13 "case $1 in" Anweisungen mit jeweils 13 Möglichkeiten kann es nicht sein. Insbesondere, wenn ich einem Schalter auch noch Werte übergeben möchte.
Zum beispiel

skript -u -f 33 -H wäre das Gleiche wie
skript -f 33 -H -u

hierbei bezieht sich die "33" auf das "-f" und bildet nicht ein eigenes Argument.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2001 17:06   Titel: Re: Argumente im Shell Skript auswerten

Ich denke, Du suchst getopts. Das parst Dir Deine Optionen, so dass Du intern nur noch schauen musst, was Du machen willst, wenn ein vestimmter Schalter gesetzt ist. Der Rest der Argumente bleibt dabei unangetastet und kann dann mit eine for/do/done-Schleife bequem abgeackert werden.

Schau mal in der man-Page zu bash nach dem Thema, ggf. hat's sogar eine eigene man-Page.

Jochen
 

Muehle
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2001 15:17   Titel: Re: Argumente im Shell Skript auswerten

Hi ,
getopts hat ne eigne Manpage.

bis denne Thomas
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2001 17:37   Titel: Re: Argumente im Shell Skript auswerten

Danke euch beiden
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy