Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
TrueType Fonts

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 17. Nov 2001 20:59   Titel: TrueType Fonts

Hi!

Ich habe mir unter Red Hat 7.2 die freien TTF Fonts vom M$ Server gesaugt. Diese habe ich nach /usr/X11R6/lib/X11/fonts/truetype kopiert. Dort habe ich dann folgendes eingegeben:


%: ttmkfdir > fonts.scale
%: mkfontdir

Das hat auch alles funktioniert, nur finde ich die neuen Schriftarten in keiner Auswahlliste unter X. Sei es bei den KDE/GNOME Einstellungen noch unter Netscape oder Mozilla. Weiß jemand woran das liegen kann??

Vielen Dank,
Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2001 1:27   Titel: Re: TrueType Fonts

vielleicht die pfade nicht korrekt in /etc/X11/XF86config gesetzt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2001 11:41   Titel: Re: TrueType Fonts

Da habe ich folgendes stehen:

FontPath "unix/:7100". Das sollte doch eigentlich richtig sein...

Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2001 14:55   Titel: Re: TrueType Fonts

da sollte eigentlich mehr stehen:

Section "Files"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/75dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/local"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/misc:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/75dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/100dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Type1"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/URW"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Speedo"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/PEX"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/cyrillic"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin2/misc:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin2/75dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin2/100dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin2/Type1"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin7/75dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/baekmuk:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/japanese:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/kwintv"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/truetype"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/uni"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/CID"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/ucs/misc"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/ucs/75dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/ucs/100dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/hellas/misc:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/hellas/75dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/hellas/100dpi:unscaled"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/hellas/Type1"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/misc/sgi"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/xtest"
ModulePath "/usr/X11R6/lib/modules"
RgbPath "/usr/X11R6/lib/X11/rgb"
EndSection
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2001 15:49   Titel: Re: TrueType Fonts

Danke, ich habe die Pfade, die bei mir vorhanden sind übernommen. Leider kann ich trotzdem nirgends auf die "microsoft-??????" Schriften zugreifen. Hast Du vielleicht noch eine Idee?

Wo sollten die Schriften denn eigentlich auftauchen, wenn es geht?

Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2001 16:09   Titel: Re: TrueType Fonts

Bei mir lassen sich die neuen Fonts in KDE nur auswaehlen, wenn ich gleichzeitig Antialiasing aktiviere. Da mir das ausreicht, habe ich mir nicht weiter den Kopf zerbrochen, wie das auch ohne AA geht.
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2001 16:13   Titel: Re: TrueType Fonts

Hi.
Sind folgende Einträge bei Dir in der Modules-sektion in XF86-Config vorhanden?

Load "type1"
Load "freetype"

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2001 17:04   Titel: Re: TrueType Fonts

@mvo
Ich habe AA auch aktiviert.

@Marc
Ich habe es eingetragen, hilft aber leider auch nichts.

Ich habe auch das Verzeichnis in die /etc/X11/fs/config eingetragen, aber auch das bringt nichts.
Hat das schon mal irgendjemand mit Red Hat 7.x hinbekommen??

Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2001 17:16   Titel: Re: TrueType Fonts

Danke
Okay, es funktioniert... ich habe einfach noch ein bisschen rumgespielt.

Ich kann die Schriften nun z. B. im Mozilla einstellen. Für die KDE Einstellungen sind sie irgendwie noch nicht wirklich verfügbar, aber mal schauen.

Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy