Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
xfree86 4 debian

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gerd
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Nov 2001 20:21   Titel: xfree86 4 debian

hallo,

welche pakete werden fuer den xserver 4 unter debian benötigt?

welche konfigurationstools gibt es fuer den 4er?

in welchem paket ist dexconf enthalten?

danke,
gerd
 

tj
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Nov 2001 20:45   Titel: Re: xfree86 4 debian

Moin,
fuer den X-Server (woody, neuere Hardware) brauchst Du normalerweise folgende Pakete:

xserver-common xserver-xfree86 xbase-clients xfonts-100dpi xfonts-75dpi xfonts-scalable xfonts-base xlibmesa3 xlibs

Wenn Du die Konfiguration nachtraeglich aendern willst, dann kannst Du

dpkg-reconfigure xserver-xfree86

benutzen. Ist aber leider nicht so bunt, wie tools von anderen Distros

PS: dexconf ist mit dabei (xserver-common)
 

gerd
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Nov 2001 21:35   Titel: Re: xfree86 4 debian

hm.. ich bekomm das nicht hin *anfaengerbin*

ich benutze den debian cd satz 2.2r2 von linuxland.de, mit ausnahme der boot-cd, das ist ein image 2.2r3 binary1.

ich hab jetzt auf ein neu installiertes system folgende pakete installiert:

xserver-common
xserver-xfree86
xbase-clients
xfonts-100dpi
xfonts-75dpi
xfonts-base
xlibs

wie kann ich den xserver jetzt konfigurieren?

thx,
gerd
 

tj
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 9:51   Titel: Re: xfree86 4 debian

OK, jetzt mal langsam: Die CDs von linuxland kenne ich nicht, aber bist Du sicher, dass da nicht xfree 3.6 drauf ist? Bei meinem potato (Debian 2.2) war das auf jeden Fall so.
Falls Du also noch den alten hast, hier eine kleine Anleitung:
Im Prinzip sind das die gleichen Pakete wie bei woody (Debian 3.0), jedoch statt dem xserver-xfree86 brauchst Du einen speziellen fuer deine Hardware ( 'apt-cache search xserver-' zeigt die die moeglichen.)
Zum Konfigurieren nimmst Du zusaetzlich die Pakete xserver-vga16 u. xf86setup. Mit 'XF86Setup' kannst du den X-Server dann einrichten.

Viel Glueck...
 

gerd
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 14:24   Titel: Re: xfree86 4 debian

ja.. bin ich mir sicher,.... das ist die version 4.0.1....

installation klappt auch soweit.. .

es fehlt mir aber das konfig file.. XF86Config-4. wie wird das erzeugt.. bzw. wo ist das enthalten?

und mit was kann man das file bearbeiten... (config tool? dexter?)

danke,
gerd
 

tj
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 15:45   Titel: Re: xfree86 4 debian

Also, soweit ich das erinnere waren bei Xfree 4.0.* noch keine ordentlichen tools zum erstellen von XF86Config-4 dabei. Daher sehe ich eigentlich nur 2 Moeglichkeiten:
*Selber schreiben, genug Beispiele/Vorlagen findest Du bestimmt im Paket/Netz.
*Upgrade auf Xfree 4.1.* (wuerde ich dir eher empfehlen)


Gruesse, tj
 

gerd
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 11:23   Titel: Re: xfree86 4 debian

mit dem xserver4.1. gings ohne probleme,...

danke!!

ciao,
gerd
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy